25C3: Nintendo Wii live gehackt - Linux läuft

Anzeige

Der Durchbruch, eine Wii vollständig zu hacken und Homebrew-Programme darauf laufen zu lassen, entstand durch einen Bug im Nintendo-Spiel The Legend of Zelda: Twilight Princess. Das stürzte an einer bestimmten Stelle bei einer bestimmten Aktion immer wieder mit einer Fehlermeldung und einem Code ab. Dieser Code spielt unter anderem eine Rolle, wenn das Savegame auf einer SD-Karte - mit der beispielsweise zwei Freunde Spielstände tauschen - abgespeichert und verschlüsselt wird.

Genau dieser gespeicherte Spielstand ließ sich mit Hilfe von ein paar weiteren Fehlern in der Wii und mit einem gefälschten Code manipulieren. Das führte dazu, dass die Konsole eine ausführbare Datei von der SD-Karte aus startet - die Wii ist gehackt.

Nintendo hat inzwischen auf die Lücken in der Wii-Software reagiert. Es gibt ein paar Patches, und einige neuere Konsolen verfügen sogar über zusätzliche Sicherheitscodes. Allerdings hat es lange gedauert, bis die Lecks gestopft wurden. Nach Angaben der Hacker vergingen jeweils Monate, bis entsprechende Updates veröffentlicht wurden. Einige Probleme bestünden weiterhin. Eine der wichtigsten Ursachen für die Sicherheitslücken sei, dass Teile der Systemsoftware bei Nintendo, andere jedoch bei BroadOn programmiert wurden - die meisten Bugs seien wohl durch fehlende Koordination erklärbar.

Den Hackern geht es um die Ausführung eigener Software auf der Konsole - und nicht darum, Raubkopien zu ermöglichen. Entsprechend meldeten sie einen Fehler an Nintendo, der sich für Raubkopien nutzen lässt. Auf E-Mails reagierte Nintendo nicht, erst nach der Veröffentlichung im Blog wurde einer der Hacker an seinem Arbeitsplatz von Nintendo-Anrufern belästigt.

 25C3: Nintendo Wii live gehackt - Linux läuft

ZumWinter 02. Jan 2009

Zumwinkel hat Millionen Steuern hinterzogen ? Das ist auch stafbar ! Man laßt ihn aber...

West-Russe 30. Dez 2008

Hey, das sind Hacker! Meinst du wirklich, die machen sich Gedanken, ob sowas legal ist?

Wikifan 30. Dez 2008

Zitat §202 StGB: "(1) Wer unbefugt sich oder einem anderen Zugang zu Daten, die nicht...

spanther 30. Dez 2008

Das ist gut so hihi :-)

Der Kaiser! 30. Dez 2008

Genauso werde ich es auch halten. Wünsch ich dir auch! :* *Das ist ein Bier, ähem, ja...

Kommentieren


Tief im See / 31. Dez 2008

25C3: Nichts ist mehr wie es war…

Wii Hack - Unlock Software / 29. Dez 2008

Jeder kann seine Wii hacken

Wii Spiele Archiv / 29. Dez 2008

Wii gehackt - Linux auf Nintendo Wii



Anzeige

  1. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfeld-Echterdingen
  2. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  3. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  4. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...
  3. NUR BIS MONTAG 9:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei u. solange der Vorrat reicht, u. a. Nikon 1 J5 für 444,00€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Die ganze Aktion ergibt Sinn...

    stoneburner | 07:49

  2. Re: EMP

    stoneburner | 07:39

  3. Arroganz deutscher Autobauer

    HansHorstensen | 07:09

  4. Re: Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus! :)

    Technikfreak | 05:40

  5. Das hier aufgezeigte Investitionsverhalten...

    Carsten W | 04:00


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel