Hideo "Metal Gear" Kojima nimmt westliche Spieler ins Visier

Spieldesigner Kojima arbeitet an zwei neuen Spielen

Der japanische Kult-Spieldesigner Hideo Kojima hat über seine aktuellen, bislang streng geheimen Projekte gesprochen. Eines davon entwickelt der Schöpfer der Metal-Gear-Solid-Reihe speziell für westliche Zielgruppen.

Anzeige

Hideo Kojima
Hideo Kojima
An zwei Spielen gleichzeitig arbeitet derzeit Hideo Kojima, Schöpfer von Metal Gear Solid, mit seinem Entwicklerstudio Kojima Productions in Tokio. Eines der Spiele soll, stärker als sonst bei Kojima-Kost üblich, typisch westliche Designelemente verwenden und so die Spielgewohnheiten von amerikanischen und europäischen Spielern berücksichtigen. Laut einem Interview im japanischen Magazin Famitsu, aus dem die US-Seite 1UP berichtete, entsteht der Titel im Zuge einer Restrukturierung von Kojima Productions, das sich künftig stärker am international ausgerichteten Hollywood-Studio-Modell orientieren soll.

Gerüchten zufolge handelt es sich bei dem Spiel um einen Ego-Shooter. Laut unbestätigten Meldungen hat Kojima erst Ende 2008 während einer USA-Reise mehrere Entwickler von Ego-Shootern besucht, unter anderem die Call-Of-Duty-Macher Infinity Ward. Der zweite Titel, den Kojima derzeit produziert, soll sich stärker an japanischen Spielgewohnheiten orientieren.

Erst kürzlich kündigte Kojima den nächsten Teil der Metal-Gear-Reihe an: Er heißt Metal Gear Solid Touch. Dabei handelt es sich um ein unkompliziertes Actionspiel, das im Frühjahr 2009 für iPhone und iPod touch erscheint.


Your Name 30. Dez 2008

Matrix, Animatrix und Matrix 2 waren IMHO super Klasse, schlüssig und erklärbar...

Knain 29. Dez 2008

Der Hersteller hat mit seinem Werk erreicht eine Menge Leute zu begeistern, und das...

gollum! 29. Dez 2008

na nach dem motto: Milliarden fliegen können nicht irren, scheiße MUSS schmecken!

Herbert G. von U96 29. Dez 2008

Aber auch eine die sich am Ende selbst für obsolet erklärt, sich völlig von der Realität...

boobaa 29. Dez 2008

Das stimmt. Die Geschichte beginnt mit Son Goku im Alter von 14 Jahren (glaube ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Bereichsleiter (m/w) Entwicklung Personalsoftware
    AKDB, München
  2. Software Entwickler Systemidentifikation und Regelungstechnik (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm und Stuttgart
  3. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk
    Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Düsseldorf
  4. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ISSpresso

    Italienischer Espresso auf der ISS

  2. Richterlicher Beschluss

    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

  3. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  4. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  5. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  6. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  7. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  8. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  9. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  10. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

    •  / 
    Zum Artikel