Anzeige

Netbook: Psion pocht auf Markenrecht

Websitebetreiber sollen den Begriff Netbook nicht mehr verwenden

Psion geht derzeit gegen die Nutzung des Wortes Netbook vor, denn das Unternehmen hält die Markenrechte an dem Begriff. Das Unternehmen bot mit dem Psion netBook einst selbst einen mobilen Netzwerkcomputer an.

Anzeige

In Briefen fordert Psion Websitebetreiber auf, das Wort Netbook nicht länger zu nutzen, berichtet das Blog jkOnTheRun, belegt durch ein Schreiben von Psions Rechtsanwälten. In dem Schreiben mit Datum vom 23. Dezember 2008 heißt es ausdrücklich, dass parallel auch Schreiben an andere Websitebetreiber versandt werden.

Psion verweist darauf, dass die unerlaubte Nutzung der Marke nicht nur die Rechte von Psion verletzt, sondern diese Rechte auch gefährden kann. Das Unternehmen räumt eine Übergangsfrist von drei Monaten ein und fordert dazu auf, bis Ende März 2009 auf einen neuen Begriff zu wechseln.

Selbst bietet Psion sein 1999 vorgestelltes netBook auf Basis des Betriebssystems EPOC nicht mehr an, verkauft aber noch Zubehör für die Geräte.


eye home zur Startseite
MarkenBlog.de 29. Dez 2008

Anmeldung beim HABM 1996: War Netbook damals bereits eine beschreibende Sachangabe? Hier...

Dr.D.E.Bodart 29. Dez 2008

Seit mehreren Jahrzehnten gibt es die Auflage im Deutschen Recht daß neue Warenzeichen...

Rolf Claessen 29. Dez 2008

Die Firma Psion geht offenbar aus Ihrer Gemeinschaftsmarke 000428250 NETBOOK gegen Foren...

Gebührenfrei 28. Dez 2008

Bei der ganzen Angelegenheit finde ich es bemerkenswert, dass Psion offenbar keine...

jhkuzgkzr 27. Dez 2008

Wenn man nichts mehr hat fängt man an rumzukramen welche Namen man schon für...

Kommentieren


Heinkas DNs & DN-News / 31. Dez 2008

MarkenBlog / 29. Dez 2008

omBuzzer.de / 27. Dez 2008

Netbux / 26. Dez 2008

"Netbook" wird abgemahnt

stohl.de / 26. Dez 2008

Ein Netbook ist von Psion



Anzeige

  1. IT-Service Designer/in
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Datenbankentwickler/in webbasierte Diagnosesysteme
    Robert Bosch GmbH, Plochingen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: PCGH i7-6700K Overclocking Aufrüst Kit @ 4,5 GHz
    nur 799,90€
  2. Asus-Mainboard oder Monitor kaufen und DOOM gratis erhalten
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  2. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  3. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake

  4. Delock DL-89456

    Netzwerkkarte für 2.5 und 5GbE

  5. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  6. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

  7. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  8. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  9. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  10. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Ab 2020 wird die Kapazität erreicht

    simpletech | 12:38

  2. Re: Und wenn man zu langsam fährt?

    RicoBrassers | 12:38

  3. Re: Viel blabla ...

    Bouncy | 12:38

  4. Re: Zahnprobleme durch wenig kauen?

    ibsi | 12:38

  5. Re: Was macht der Magen in der freien Zeit

    cnrd | 12:37


  1. 12:02

  2. 11:39

  3. 11:28

  4. 11:10

  5. 10:31

  6. 10:27

  7. 08:45

  8. 08:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel