Gothic-Add-on: Neuinstallation und Neuanfang für Patch nötig

Alte Speicherstände funktionieren nach der Installation des Patches nicht mehr

Kein Gothic-Spiel ohne Probleme, könnte der Spieler meinen, wenn die letzten Veröffentlichungen als Maßstab dienen. Die Gothic-3-Erweiterung Götterdämmerung strotzte nur so von Fehlern, die jetzt größtenteils mit einem Patch behoben sein sollen. Leider verlangt der Patch dem Spieler eher Ungewöhnliches ab.

Anzeige

Jowood macht den Besitzern der Gothic-3-Erweiterung Götterdämmerung ein Weihnachtsgeschenk in Form eines Patches, der es jedoch in sich hat. Das Spiel sollte zunächst deinstalliert und danach die alten Spielstände gelöscht werden. Wer zudem mit Modifikationen an dem Spiel gearbeitet hat, sollte gleich den ganzen Installationsordner mit löschen. An Backups sollte natürlich auch gedacht werden.

Erst nach der danach vorgenommenen Neuinstallation von Götterdämmerung lässt sich der Patch aufspielen und die noch verbliebenen Fans des Spiels können wieder spielen. Allerdings müssen sie von neuem beginnen, denn die alten Spielstände funktionieren nicht mehr.

Wer das hinnehmen kann, freut sich über einige Fehlerbehebungen. Immerhin verspricht die Firma, unter anderem mindestens 90 Prozent aller Textfehler und Voice-Over-Fehler beseitigt zu haben. Außerdem wurden "potenzielle Main-quest Blocker entfernt".

Die Erweiterung Götterdämmerung von Gothic 3 ist so stark in die Kritik geraten, dass der vormals für Gothic verantwortliche Entwickler Piranha Bytes sich sogar dazu gezwungen sah, sich zu distanzieren. Piranha Bytes war für die Entwicklung von Götterdämmerung nicht verantwortlich. Jowood selbst entschuldigte sich kurz darauf für das Debakel.

Der Patch 1.07 ist fast 100 MByte groß und kann bei Jowood heruntergeladen werden. Alternativ kann der Patch auch bei Word of Gothic bezogen werden.


xcvxcv 29. Dez 2008

es gibt keine soft- oder hardware, die ein spiel automatisch durchspielen kann. sowas...

nope 28. Dez 2008

Zu der kaufmännischen Kalkulation: Man kann bei irgendwelcher Wirtschaftssoftware auch...

DauBasher 28. Dez 2008

Und ich bin Multimillionär und habe die Lizenz Trollen auf den Kopf zu hauen. Du hast...

Bitsqueezer 28. Dez 2008

Du hast völlig recht, in einer Buchhaltungssoftware würde das niemand so machen...

Hordarc 28. Dez 2008

Das sind alles Dinge die man ohne größere Probleme lösen kann. (Ich würde folgendes...

Kommentieren




Anzeige

  1. Systemtechniker/-in im Network Management Center
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Software-Entwickler (m/w)
    Elsner Elektronik GmbH, Gechingen
  3. Junior Fleet IT Systems Manager (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w) Java EE
    D.O.M. Datenverarbeitung GmbH, Nürnberg, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Vic Gundotra

    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

  2. Quartalsbericht

    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

  3. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

  4. Element

    Schenkers Windows-Tablet ab 350 Euro - aber ohne Tastatur

  5. Epic Games

    Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

  6. Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

  7. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

  8. Leica T

    Teure Systemkamera mit Touchscreen

  9. The Elder Scrolls Online

    Inhaltserweiterung und Goldfarmer

  10. Sensabubble

    Display aus duftenden Seifenblasen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel