Ein Muss für Filmfans - die Blu-ray-Disc

Folgt 2009 der Durchbruch zum Massenmedium?

Das Jahr 2008 hat der Blu-ray-Disc den Weg bereitet, die HD-DVD ist gescheitert. Blu-ray-Filme kommen zeitgleich mit DVDs in den Handel, Player sind günstiger geworden und der Kopierschutz wankt. Und doch blieb bislang der große Ansturm auf die Blu-ray aus.

Anzeige

Der Kampf um die DVD-Nachfolge ist Anfang 2008 entschieden worden. Toshibas HD-DVD scheiterte, Sonys Blu-ray-Disc ging als Sieger hervor. Noch aber kann die Blu-ray der DVD keine nennenswerten Marktanteile streitig machen - obwohl Blu-ray-Player längst für weniger als 200 Euro zu haben sind. Die Filme wurden im Laufe des Jahres günstiger und große Filmproduktionen erscheinen mittlerweile zeitgleich auf DVD und Blu-ray.

Doch um die Massen von der Blu-ray zu überzeugen, muss Aufklärungsarbeit beim Thema hochauflösendes Fernsehen (HDTV) geleistet werden. Besonders in Deutschland steht es noch ganz am Anfang, nur wenige können es über Satellit oder Kabel empfangen. Digitales Fernsehen wird hierzulande eher mit dem "Überallfernsehen" DVB-T in Verbindung gebracht, dessen niedrige Auflösung auf den immer größeren Flachbildfernsehern leider allzu gut sichtbar ist.

Sony BDP-S550 - einer der wichtigsten aktuellen Mittelklasse-Player
Sony BDP-S550 - einer der wichtigsten aktuellen Mittelklasse-Player

Die Blu-ray bietet hingegen ein scharfes Bild, was auf einem großen Bildschirm am besten im unmittelbaren Vergleich mit einer DVD sichtbar wird. Trotzdem plant die Blu-ray Disc Association für den deutschen Handel nicht etwa nebeneinander stehende DVD- und Blu-ray-Stationen. Lediglich ein Werbevideo auf Blu-ray, das die Qualitätsunterschiede zeigen soll, gibt es. Es bliebe also dem Handel überlassen, einen glaubwürdigeren Vergleich zu ermöglichen.

Lange haben kleine Händler und Heimkinospezialisten es besser verstanden, die Vorzüge der DVD-Nachfolger zu veranschaulichen. Sie haben bessere Preise geboten, ein interessiertes Publikum angezogen und deutlich mehr Abspielgeräte verkauft als Media Markt und Saturn. Hier gab es weder ansprechende Preise noch eine überzeugende Präsentation. Mittlerweile wird die Blu-ray aber auch in Elektronikmärkten nicht mehr lieblos ausgestellt und hat deutlich mehr Regalfläche bekommen als noch Mitte 2008.

Ein Muss für Filmfans - die Blu-ray-Disc 

Givoani 03. Jan 2009

Du hast vergessen noch 2000 bis 3000 Euro für eine vernünftige Soroundanlage auszugeben.

spanther 29. Dez 2008

Selbst getmobile.de bietet im Doppel-Handyvertrag als Prämie einen 32" TV inkl. PS3...

21841 29. Dez 2008

Kauf' Dir erstmal eine vernünftige Anlage, dann kannst Du wieder angekrochen kommen.

21841 29. Dez 2008

Uii, der Kleine versucht mit seiner Proletenschleuder etwas zu kompensieren. Die...

spanther 29. Dez 2008

Oha jetzt auch noch unterstellen Kaufentscheidungen und solche nachdenkenden Anti...

Kommentieren


granad sein Block! / 25. Dez 2008

Blu-ray Disc - Quo Vadis...

Silberlinge - Das Docdata-Blog / 25. Dez 2008

Blu-tay-Disc: Kommt der Durchbruch 2009



Anzeige

  1. Java Developer hybris E-Commerce (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen
  2. SAP ABAP-Entwickler/in
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  3. Business Intelligence Consultant (m/w)
    BIVAL GmbH, Ingolstadt
  4. Enterprise Architect (m/w)
    Genesys Telecommunications Laboratories GmbH, Munich, Darmstadt (home office possible)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Ryse: Son of Rome (PC Steam Code)
    15,97€ USK 18
  2. Transcend 1.000-GB-SSD
    329,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Solid Energy

    Neuer Akku schafft doppelte Energiedichte

  2. Lego

    Klötzchenspiele mit Jurassic Park und den Avengers

  3. Motorola

    Kitkat-Update fürs Razr i erreicht Deutschland

  4. Hat noch Potenzial

    Neustart für Googles Glass

  5. Falsche Planung

    Google bestätigt Lieferengpässe beim Nexus 6

  6. Finanzierungsrunde

    Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar

  7. Samsung

    Weniger Zwangs-Apps in neuem Touchwiz

  8. Facebook-AGB

    Akzeptieren oder austreten

  9. Videobuster

    Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten

  10. Oneplus

    Erstes eigenes Android-ROM heißt OxygenOS



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

    •  / 
    Zum Artikel