Telekom und Vodafone bauen zusammen 50-MBit/s-Zugänge

Pilotprojekte in Heilbronn und Würzburg

Die Deutsche Telekom und der britische Konkurrent Vodafone arbeiten erstmals beim Aufbau von VDSL-Netzen zusammen. Würzburg und Heilbronn erhalten durch das Pilotprojekt 50-MBit/s-Internetzugänge.

Anzeige

Die Deutsche Telekom kooperiert beim VDSL-Ausbau mit dem Wettbewerber Vodafone. In Würzburg und Heilbronn sollen bis Spätsommer 2009 je rund 50.000 Haushalte Anschluss an das glasfaserbasierte Netz erhalten.

Die Telekom hat bereits in 31 Städten VDSL-Netzwerke aufgebaut, danach stockte der Ausbau wegen unklarer Gewinnaussichten. Die Wettbewerber des einstigen Monopolisten erhalten dort aber bislang keinen Zugriff auf die Infrastruktur, die Übertragungskapazitäten von bis zu 50 MBit/s bietet. Der Ausbau von VDSL-Netzen in Deutschland kostet nach Angaben des Branchenverbands VATM (Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten), in dem Wettbewerber der Telekom organisiert sind, 40 Milliarden Euro.

Das gemeinsame Pilotprojekt diene dazu, Erfahrungen im VDSL-Ausbau zu sammeln, so Vodafone heute in Düsseldorf. Vodafone wolle einen echten Infrastrukturwettbewerb bei schnellen Internetanbindungen. "Deswegen werden wir in einem Pilotprojekt Heilbronn in den nächsten Monaten mit dem Ausbau von VDSL beginnen und unsere Infrastruktur für die Telekom öffnen", erläutert Friedrich Joussen, der Vodafone Deutschland und die Arcor AG führt. In einem ähnlichen Pilotprojekt baut die Deutsche Telekom das Stadtgebiet von Würzburg aus, Vodafone beteiligt sich mit eigenem Glasfaserausbau und Vermittlungstechnik. [von Jens Ihlenfeld und Achim Sawall]


Mein Senf 24. Feb 2009

Halbherziges Gemurkse! PON. Das wäre eine echt interessante Sache. In spätestens 3 Jahren...

erko 25. Dez 2008

in der provinz sind 6000 stand der dinge mehr macht momentan keinen sin bei dsl über...

spanther 25. Dez 2008

Jo aber 100Mbit/s sind ja auch heute noch Sinnfrei. Für Server nicht wo viele...

freedommfan 25. Dez 2008

Dann kann man sowas halt als netztbetreiber auch nicht anbieten,ganz einfach. Und um...

freedommfan 25. Dez 2008

Dann kann man sowas halt als netztbetreiber auch nicht anbieten,ganz einfach. Und um...

Kommentieren


provider-stoerung.de / 23. Dez 2008

Vodafone und Telekom bauen gemeinsam am VDSL Netz



Anzeige

  1. Anwendungs- / Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. SAP SD / CRM Inhouse Berater (m/w)
    Thalia Holding GmbH, Hagen
  3. User Experience Designer (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  4. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
nicht verzweifeln

  1. Virtual-Reality-Brille

    Oculus Crescent Bay mit besserem Display und Kopfhörern

  2. Electric Blue

    Elektroauto bricht Geschwindigkeitsrekord

  3. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  4. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  5. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  6. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  7. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  8. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  9. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  10. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel