Backup-Programm verwandelt sich in Synchronisationswerkzeug

Get Backup V.2 sichert Daten auf dem Mac

Das ukrainische Unternehmen BeLight Software hat eine neue Version seiner Datensicherungssoftware "Get Backup" vorgestellt. Das Mac-Programm kann nun zusätzlich zum Synchronisieren von Laufwerken und Verzeichnissen eingesetzt werden.

Anzeige

Get Backup
Get Backup
Das Interface der Version 2.0 lässt sich wenden - hinter der Oberfläche kommt daraufhin ein Werkzeug für das Synchronisieren von Dateien und Ordnern zum Vorschein.

Zum Synchronisieren stehen unterschiedliche Strategien zur Wahl. Wenn eine Datei hinzugefügt, verändert oder vom Speicherort entfernt wurde, fügt das Get Backup die gleiche Aktion auch auf dem anderen Speicherort durch. Das Werkzeug unterstützt einseitige oder in beide Richtungen wirkende (bidirektionale) Arbeitsvorgänge.

Get Backup
Get Backup
Der Abgleich kann weiter eingeschränkt und zu einem festgelegten Datum ausgeführt werden. Außerdem können die zu synchronisierenden Dateien gefiltert werden, um nur bestimmte Dateitypen zu übertragen.

Der Hersteller überarbeitete zudem die Optik des Programms. Die Datensicherung von Get Backup erstreckt sich nun auch auf die Daten von Apple iPhoto, Mail, iTunes und dem Adressbuch.

Besitzer der Vorversion erhalten das Update auf Version 2.0 kostenlos, die deutsche Vollversion kostet beim Lokalisationsunternehmen www.danholt4mac.eu rund 37 Euro. Dort ist auch eine Testversion erhältlich.


Ubuntu_user! 24. Dez 2008

wenn man 2 ordner auf 2 verschiedenen rechnern syncronisieren will. Führt die...

A. Dele 23. Dez 2008

.

SuperMod 23. Dez 2008

Eine wichtige News die jeden betrifft! Bitte Link Klicken! http://www.top-news.24.lc/

Kinch 23. Dez 2008

Unison und Rsync haben jeodch andere Anwendungsgebiete. Unsion ist eine bidirektionale...

Kinch 23. Dez 2008

GTK-Oberfäche? Da steht sowas wie: Quelle Ziel Datei <= Datei Was ist daran nicht...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Servicemanager (m/w)
    BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, Giengen bei Ulm
  2. Systemtechniker/-in im Network Management Center
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Product Owner (m/w)
    CONJECT AG, Munich
  4. Senior Betriebs-System Engineer (Systemadministrator) (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Opera Coast 3.0

    Der Gesten-Browser fürs iPhone ist da

  2. Linux 3.13

    Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

  3. Klötzchen

    Dänemark in Minecraft nachgebaut

  4. Netcat

    Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht

  5. Haswell Refresh

    Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz

  6. Golem.de programmiert

    BluetoothLE im Eigenbau

  7. Netzneutralität

    USA wollen Überholspur im Internet erlauben

  8. Skylanders Trap Team

    Gefangen im Echtweltportal

  9. Drohnenmusik

    Let's Robo 'n' Roll

  10. Lumina

    Neuer Qt-Desktop für PC-BSD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


    •  / 
    Zum Artikel