Anzeige

RAID-Gehäuse mit Toploader

Onnto stellt Systeme mit 2- und 4-Bays vor

Onnto hat zwei RAID-Systeme im externen Gehäuse vorgestellt, die je nach Modell zwei oder vier Festplatten im 3,5-Zoll-Format aufnehmen. Die Gehäuse werden von oben (Toploader) mit den Platten bestückt. Ein Wechselschlittensystem sorgt für den schnellen Austausch ohne Kabelsalat.

Onnto Data Tale
Onnto Data Tale
Die Systeme Data Tale RS-M2QO und RS-M4QO unterscheiden sich durch die Zahl der Steckplätze. Das 2-Bay-System RS-M2QO beherrscht RAID 0 (Striping), RAID 1 (Mirroring) und JBOD (Just a Bunch Of Discs). Es ist eher für Privatanwender gedacht, während das 4-Bay-Modell RS-M4QO auf den professionellen Anwender abzielt. Es beherrscht die RAID-Modi RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 5+ HotSpare und RAID 0+1.

Anzeige

An den Festplatten werden Handgriffe befestigt, die für das Wechselschlittensystem ausgelegt und im Lieferumfang enthalten sind. Ein RAID-Modus-Umschalter ermöglicht ein Umschalten zwischen den einzelnen RAID-Modi.

Die RAIDs werden über 1394a, 1394b, USB 2.0 oder eSATA mit dem Rechner verbunden. Sie unterstützen Speicherkapazitäten von mehr als 2 TByte. Ein Lüfter sitzt trotz Aluminiumeinsatz in den Gehäusen dennoch im Gerät.

Für rund 260 Euro erhält man das RS-M2QO und für rund 350 Euro das RS-M4QO. Die Onnto-Data-Tale-Produkte sollen ab Anfang Januar 2009 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Uli 19. Dez 2008

Definitiv ein D-Link DNS-323 oder Conceptronic CH3SNAS. Kann man hervorragend mit alles...

Klumpi 19. Dez 2008

dafür jetzt noch ein gutes Akku-Pack gibt, dann kann ich endlich mein eeePC-Netbook...

Klumpi 19. Dez 2008

Z.B. mit Nvidias Ion und Freenas.org kannst Du ein NAS daraus machen. Das hat dann auch...

Klumpi 19. Dez 2008

Das ist ein RAID-Gehäuse und kein NAS-Device.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Deutsche Telekom AG, München
  3. über 3C - Career Consulting Company GmbH, München
  4. Daimler AG, Kamenz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,99€
  2. 149,99€
  3. 13,97€

Folgen Sie uns
       

  1. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  2. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen

  3. Hafen

    Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch

  4. VATM

    Bundesnetzagentur bringt Preiserhöhung bei VDSL

  5. The Collection

    Bioshock-Spiele werden technisch überarbeitet

  6. Passwort-Cracker

    Hashcat will jetzt auch Veracrypt knacken können

  7. Sparc S7

    Oracle attackiert Intels Xeon mit acht Kernen bei 4,27 GHz

  8. Musikstreaming

    Spotify wirft Apple Behinderung des Wettbewerbs vor

  9. Fireflies

    Günstige Bluetooth-Ohrstecker sollen 100 US-Dollar kosten

  10. Twitch

    "Social Eating" als neuer Kanal



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Fraunhofer SIT Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode
  2. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  3. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Joa

    Wechselgänger | 13:17

  2. Re: Geht's noch?

    DetlevCM | 13:17

  3. Re: Schade

    tuxx | 13:16

  4. Re: Wo ist das Problem?

    plutoniumsulfat | 13:15

  5. Re: architektur?

    AmaTrykowski | 13:13


  1. 13:29

  2. 12:22

  3. 12:03

  4. 12:01

  5. 11:55

  6. 11:39

  7. 11:35

  8. 10:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel