Abo
  • Services:
Anzeige

Navigationssoftware für das iPhone

G-Map steuert durch den Großstadtdschungel

Xroad hat eine Navigationssoftware für das Apple iPhone vorgestellt. Die Software erlaubt mit dem GPS-Modul des Mobiltelefons die hausnummerngenaue Steuerung auf dem eigenes mitgelieferten Kartenmaterial.

G-Map
G-Map
An Kreuzungen und anderen wichtigen Punkten schaltet G-Map auf eine 3D-Ansicht um. Dadurch soll sich der Fahrer besser orientieren können. Die Navigationssoftware wird über Apples App Store verkauft.

Anzeige

Das Programm dürfte eines der speicherintensivsten Anwendungen sein, die bislang für das iPhone angeboten werden. Fast 1 GByte belegen die Daten im Speicher von Apples Handy. Ein Onlinezugriff unterwegs ist für die Navigation nicht erforderlich.

G-Map
G-Map
Informationen zu Restaurants, Hotels und Freizeitzielen sind im Kartenmaterial enthalten. Eigene Markierungen können ebenfalls auf den Karten untergebracht und gespeichert werden. Vor Fahrtantritt kann die Route simuliert werden.

Das Kartenmaterial umfasst derzeit nur die Westküste der USA. Die Software kostet rund 16 Euro. Eine Europakarte soll im ersten Quartal 2009 folgen. Karten für Mittel- und Südamerika will Xroad zur Jahresmitte 2009 liefern.


eye home zur Startseite
dersichdenwolft... 22. Dez 2008

Hallo Frustkotzer. Du Lachnummer ;-) PS: den unterschichen|fahtreter haben sie wohl...

Andy on Eierfön 19. Dez 2008

Wofür? Für deine Prollo-Auftritte? Für dein unterbelichtetes Geschwafel? Oder für deine...

Andy on Eierfön 19. Dez 2008

Ach Heitmann du arroganter, unterbelichteter Prollospacken. Mußt du jetzt schon aller...

Trollo 19. Dez 2008

Jetzt können die iDeppen auch keine Karten mehr lesen. Da hat Bin Laden demnächst ein...

Andreas Heitmann 19. Dez 2008

Das überlasse ich lieber Deiner Supernanny ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, München
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. STEMMER IMAGING GmbH, Puchheim bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. 23,76€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: "Und geschockt, was neue Dateifunktionen auf...

    FreiGeistler | 00:15

  2. Re: macOS ist fertig

    FreiGeistler | 00:04

  3. Re: 40 Millionen Kunden ohne LTE1800?

    ICH_DU | 24.09. 22:38

  4. Re: O2 läuft prima

    ICH_DU | 24.09. 22:37

  5. Re: Mein Sennheiser mit Audio Jack/Klinke

    unbuntu | 24.09. 22:32


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel