United Internet kauft United Domains

Lycos Europe erhält 34 Millionen Euro für seinen Domain-Registrar

Für rund 34 Millionen Euro kauft United Internet den bislang zu Lycos Europe gehörenden Domain-Registrar United Domains. Lycos befindet sich in Auflösung und verkauft seine profitablen Geschäftsbereiche.

Anzeige

Lycos Europe erlöst für seine Tochter United Domains rund 34 Millionen Euro von United Internet. Das profitabel arbeitende Unternehmen wurde im August 2000 gegründet und verwaltet derzeit über 1,1 Millionen Domains von rund 180.000 Kunden.

Der Unternehmenswert wird auf rund 34 Millionen Euro beziffert. Der Kaufpreis wird vollständig in bar bezahlt, wobei 7 Millionen Euro auf einem Treuhandkonto als Sicherheit für eventuelle Verbindlichkeiten von Lycos aus dem Verkauf hinterlegt werden. Der hinterlegte Betrag soll spätestens 2014 freigegeben werden.

United Domains soll auch weiterhin von den Gründern Florian Huber (CEO), Alexander Helm und Markus Eggensperger geleitet werden, die künftig mit rund 15 Prozent an der Gesellschaft beteiligt sein werden.

Der Übernahme muss noch das Kartellamt zustimmen.


Düdeli 16. Dez 2008

Wow, hab mir mal die Seite und die Preise da angeschaut, sieht echt sehr gut und günstig...

samox 15. Dez 2008

Auf jeden Fall! Zufrieden, günstig, fair :) und nein, ich arbeite dort auch nicht, oder...

alternative 15. Dez 2008

Gibt es: inwx.de (Nein, ich arbeite da nicht, krieg kein Geld von denen, bin einfach ein...

Devlin83 15. Dez 2008

Hi, jop regfish ist klasse, habe dort 5 Domains, die DNS Verwaltung ist super gelöst und...

cu 15. Dez 2008

oder http://www.ebiz-webhosting.de nicht billig aber ...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Architekt (m/w)
    Vanderlande Industries GmbH, Dortmund
  2. Inhouse Consultant BI / SAP-BW (m/w)
    Metabowerke GmbH, Nürtingen
  3. SAP Process Manager Logistics (m/w)
    Adler Pelzer Gruppe, Witten
  4. Tester/in Embedded Software
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel