Notebook per SMS lahmlegen

Diebstahlschutz für HSPA-Notebooks von Ericsson und Intel

Ericsson und Intel wollen Notebooks per SMS komplett außer Gefecht setzen und ein weiteres Booten verhindern, um die darauf gespeicherten Daten im Falle eines Diebstahls zu sichern.

Anzeige

HSPA-Modul von Ericsson
HSPA-Modul von Ericsson
Intels Sicherungssystem für gestohlene Notebooks kann künftig auch per SMS aktiviert werden, wenn ein HSPA-Modul von Ericsson im Rechner steckt. Geht eine speziell präparierte SMS bei einem solchen Modul ein, leitet es die Information an Intels Anti-Diebstahlfunktion weiter, die das Gerät dann außer Gefecht setzt.

So kann per SMS eine komplette Sperrung des Rechners ausgelöst werden. Wird das Notebook später wieder gefunden, lassen sich die Daten mittels einer weiteren Nachricht wieder zugänglich machen. Intels Lösung kann auch so konfiguriert werden, dass die Sperrung nach mehreren gescheiterten Log-in-Versuchen erfolgt, oder wenn ein Zeitschaltprogramm registriert, dass die Verbindung zu einem zentralen Server nicht im festgelegten Zeitplan erfolgt.

HSPA-Modul von Ericsson
HSPA-Modul von Ericsson
Die Sperrung erfolgt durch das Blockieren des Boot-Prozesses. Die Lösung lässt sich in Verbindung mit Sicherheitslösungen von Drittanbietern verwenden, wobei sich beispielsweise erforderliche Entschlüsselungscodes auf dem Rechner löschen lassen. Zudem kann die GPS-Funktion von Ericssons HSPA-Modulen genutzt werden, um die Positionsdaten des Notebooks an einen zentralen Server zu senden. So kann ein Diebstahl bereits gemeldet werden, wenn sich ein Notebook aus einem zuvor festgelegten Bereich herausbewegt.

Die neue Technik zum Diebstahlschutz soll ab der zweiten Jahreshälfte 2009 in kommerziellen Sicherheitsprodukten erhältlich sein.


IhrName_ 15. Dez 2008

Also, bei meinem FSC kannst du das Bios nicht mal durch Stromverlust reseten. Und nen...

R100 12. Dez 2008

Mit Tee kann mans natürlich auch lahmlegen.. einfach tee nehmen - und drüberschütten..

DexterF 12. Dez 2008

Um die Daten ging's mir gar nicht ;D

Wikifan 11. Dez 2008

Auch da kann gelegentlich noch was von der Festplatte rekonstruiert werden (und...

DexterF 11. Dez 2008

"Rache ist ein Gericht, das man am besten kalt serviert." -klingonisches Sprichwort

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  2. IT Administrator SAP (m/w)
    CureVac GmbH, Tübingen
  3. Systems Coordinator Sales (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München
  4. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch
  2. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    395,00€
  3. NEU: Spiele für Nintendo 3DS reduziert

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  2. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  3. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  4. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  5. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  6. Oneplus 2 im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  7. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  8. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  9. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  10. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Erde an Windows-Lemminge (inkl. Golem)! Bitte...

    Atalanttore | 03:53

  2. Die BBC hat die Auseinandersetzung damit wohl...

    Atalanttore | 03:44

  3. Re: Hat man was verpasst?

    Klobinger | 03:09

  4. Re: Was bietet besseren Klang? Holz oder Metall?

    Tzven | 03:08

  5. Re: Woher weiss OnePlus

    Gokux | 02:55


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel