Abo
  • Services:
Anzeige

Google stellt alte Zeitschriften ins Internet

Partnerschaft mit mehreren US-Zeitschriftenverlagen

Google digitalisiert gedruckte Zeitschriften und macht sie über seine Büchersuche zugänglich. Anders als viele der von Google digitalisierten Bücher sind die Zeitschriften auch für Nutzer außerhalb der USA abrufbar.

Google hat eine Partnerschaft mit mehreren Zeitschriftenverlagen in den USA abgeschlossen. Das Internetunternehmen scannt alte Zeitschriften und macht sie über seine Büchersuche zugänglich, schreibt Dave Foulser, Software Engineer bei Google, im Unternehmensblog.

Anzeige

Anders als die Bücher, die nach einer kürzlich erfolgten Einigung Googles mit Autoren und Verlagen nur in den USA abgerufen werden können, können die Magazine auch hierzulande gelesen werden.

Die Zeitschriftenartikel stehen als vollständige, farbige Scans mit Fotos zur Verfügung. Über die Google Büchersuche können die Nutzer die indexierten Zeitschriften auch durchsuchen. In der Ergebnisliste werden die Zeitschriftenartikel mit dem Wort "Magazine" gekennzeichnet. Sie können aber auch durch die Jahrgänge eines Magazins blättern: Auf der Startseite einer Zeitschrift werden die Jahrgänge nach Jahrzehnten aufgelistet.

Allerdings bietet Google keinen Index an, über den Nutzer ein bestimmtes Magazin gezielt auswählen und lesen können. Um sich einen Überblick über das Angebot zu verschaffen, muss der Nutzer die Startseite von Google Books mehrfach neu laden. Nach jedem Reload erscheinen anderen Titel auf der Seite.

Ruft der Nutzer eine einzelne Ausgabe einer Zeitschrift auf, wird ihm neben dem Inhaltsverzeichnis eine Landkarte angezeigt, die alle Orte, die in dem Heft erwähnt werden, zeigt.

Zur Verfügung stehen Zeitschriften aus den unterschiedlichsten Themenbereichen, wie etwa das Wissenschaftsmagazin Popular Science, die Sportzeitschrift Baseball Digest, der Lifestyle-Titel Men's Health oder IT-Magazine wie CIO und Maximum PC.

Derzeit können die Magazine nur über die Büchersuche durchsucht werden. Allerdings, so Foulser, sollen sie mit der Zeit auch in die normale Suchmaschine integriert werden.


eye home zur Startseite
Alternativvv 11. Dez 2008

lol deine mutter

Siga 10. Dez 2008

Die Frage ist aber, ob man bei so Aufkäufen sowas nicht auch an sowas denken muss. Bei...

mhe 10. Dez 2008

Im Prinzip sag ich ja garnichts gegen e-paper. Ich denke größtenteils sind wir da sogar...

Warte immer im... 10. Dez 2008

Dann brauch ich endlich nicht mehr den ganzen Tag beim Friseur oder im Wartezimmer der...

Monday Monday 10. Dez 2008

... sie die gute alte Nibble und den Rock Hard einpfelegen, mache ich einen Luftsprung...


Heinkas News / 10. Dez 2008

Zeitschriften im WWW



Anzeige

Stellenmarkt
  1. B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
  3. TUI Cruises GmbH, Hamburg
  4. TUI Deutschland GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 349,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    Moe479 | 05:23

  2. Re: Wie werden die priorisiert werden?

    postb1 | 04:39

  3. Re: Seit 1 Monat bei mir ca. 5ms niedrigere...

    Unix_Linux | 03:29

  4. ... und der Papst verbietet Kondome (kwT)

    tfg | 03:18

  5. Re: die Amis plätten VW und wir im gegenzug FB?

    GenXRoad | 03:16


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel