Anzeige

Opera 10 besteht Acid3-Test und rendert schneller

Rechtschreibkorrektur in Browser integriert

Die nächste Hauptversion von Opera steht ab sofort als Alphaversion zum Ausprobieren bereit. Opera 10 erhält eine optimierte Rendering-Engine, die bis zu 30 Prozent schneller arbeitet und den Acid3-Test besteht. Außerdem bietet der Browser nun eine integrierte Rechtschreibkorrektur und der E-Mail-Client wurde überarbeitet.

Anzeige

Opera 10
Opera 10
In Opera 10 kommt die Rendering-Engine Presto in der Version 2.2 zum Einsatz, die vor allem besser auf die Einhaltung von Webstandards getrimmt wurde. So absolviert der Browser den Acid3-Test mit 100 Punkten und unterstützt Web Fonts sowie SVG-Dateien nun besser. Opera verspricht, dass die neue Rendering Engine bis zu 30 Prozent schneller arbeitet. In verschiedenen JavaScript-Benchmarks ergeben sich Geschwindigkeitszuwächse von 5 bis 15 Prozent im Vergleich zu Opera 9.62.

Innerhalb des Browsers gibt es eine Rechtschreibkorrektur, die Tippfehler findet, wenn der Nutzer in Blogs, Webmailern oder Social Networks schreibt. Generell werden alle Eingabefelder in Webseiten überwacht, vorinstalliert ist aber nur ein englischsprachiges Wörterbuch. Weitere Wörterbücher können nachinstalliert werden, was aber derzeit nur manuell möglich ist. Der E-Mail-Client von Opera 10 beherrscht nun auch das Schreiben von HTML-E-Mails und im Browser steckt ein automatischer Updatemechanismus. Darüber kann die Software stets aktuell gehalten werden.

Opera 10
Opera 10
Für die Alphaversion hat Opera vor allem die Rendering Engine verbessert, während neue Funktionen erst für die Betafassung vorgesehen sind. Welche neuen Funktionen zu erwarten sind, ist nicht bekannt. Fest steht aber, dass der britische Designer Jon Hicks eine neue Bedienoberfläche für den Browser entwerfen soll. Hicks hatte auch das Logo von Firefox gestaltet. Wann eine Betaversion von Opera 10 erscheinen wird, steht noch nicht fest. Die Final von Opera 10 ist für das kommende Jahr vorgesehen, ein genaueres Datum gab der Hersteller nicht bekannt.

Opera 10 steht als Alphaversion für Windows, Mac, Linux, FreeBSD und Solaris als Download bereit. Da es sich hierbei um eine Vorabversion handelt, ist von einem Einsatz in Produktivumgebungen abzuraten.


eye home zur Startseite
schon ok 19. Dez 2008

statt noscript gibt es für opera das javascript blockit - ist nur halt nicht so schnell...

Suki11 06. Dez 2008

Jaja, aber warum muss das so lang sein? Und warum in jeder Sprachversion anders heißen...

Mozilla... 06. Dez 2008

Ist aber vom selben Autor wie ABP und ist deshalb seperat weil es dem 08/15 User der...

Crasier Frane 05. Dez 2008

Ah nice, danke. Wusste ich nicht. Hab nur auf selfhtml.org nachgesehen.

Felix_unreg 05. Dez 2008

beides imo wichtiger als ein WYSIWYG-Editor..

Kommentieren


Free Mac Software Blog / 04. Dez 2008

Opera 10 Alpha



Anzeige

  1. Systemingenieur/-in
    Robert Bosch GmbH, Tamm
  2. Requirements Engineer (m/w) - Netzwerkinfrastruktur, IT-Security & Verbindungsmanagement
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  3. Komponentenverantwortliche/r für Windowsserver
    Landeshauptstadt München, München
  4. Senior Training Manager (m/w)
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. CCIX

    Ein Interconnect für alle

  2. Service

    Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an

  3. Ausstieg

    Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte

  4. Verbot von Geoblocking

    Brüssel will europäischen Online-Handel ankurbeln

  5. Konkurrenz zu DJI

    Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne

  6. Security-Studie

    Mit Schokolade zum Passwort

  7. Lenovo

    Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden

  8. Alle 20 Minuten

    EU-Kommission erlaubt deutlich mehr Fernsehwerbung

  9. Samsung

    Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

  10. Cryorig Ola

    Das Gehäuse, um den Mac Pro selbst zu bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Jetzt noch die Unity Engine und ich bin Happy :D

    Hotohori | 16:56

  2. Re: Sag mir wo die Server sind, wo sind sie...

    Ovaron | 16:55

  3. Re: Wäre schön, wenn sie wenigstens absagen würden...

    Blar | 16:55

  4. Re: Alle 20 Minuten?

    der_wahre_hannes | 16:54

  5. Re: Oettinger: Zuschauer können wegzappen

    JensM | 16:54


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 15:47

  4. 15:45

  5. 15:38

  6. 15:33

  7. 15:15

  8. 14:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel