Abo
  • Services:
Anzeige

EU-Minister für 13-Cent-Obergrenze für Auslands-SMS (Upd.)

Bitkom: "Europa schießt sich selbst ins Knie"

Die zuständigen Minister der EU-Mitgliedsländer haben am 27. November 2008 einer Preisobergrenze für den SMS-Versand im Ausland zugestimmt. Danach soll das Limit bei 13 Cent inklusive Mehrwertsteuer liegen. Der IT-Branchenverband Bitkom kritisiert das scharf.

Die für Telekommunikation zuständige EU-Kommissarin Viviane Reding hatte ein Preislimit von 11 Cent für Auslands-SMS (ohne Mehrwertsteuer) gefordert. Heute kostet das Versenden einer Nachricht aus dem europäischen Ausland im Schnitt 29 Cent, deutlich mehr als im Inland.

Anzeige

"Das ist weit weniger als der typische Preis im Inland von 19 Cent", kommentierte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder den heutigen Entscheid. Die Nutzung eines Fremdnetzes könne aber nicht preiswerter sein als derselbe Dienst im Inland. "Offenkundig will die EU systematisch testen, wie weit sie die Wirtschaft mit Preisdiktaten belasten kann", so Rohleder weiter. Indirekt drohte er mit Streichungen bei den Investitionen in Netzausbau und -qualität, weil in der Folge des EU-Plans die "Mittel dafür fehlen" würden. "Wir schießen uns in Europa selbst ins Knie", warnte der Industrievertreter.

Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) erklärte: "Neben der klaren Senkung der SMS-Preise war es für uns besonders wichtig, mobile Internetnutzer künftig wirksam vor unerwartet hohen Rechnungen zu bewahren."

Darüber hinaus wurde vereinbart, den im vergangenen Jahr ausgehandelten Euro-Tarif für Handygespräche zu verlängern und weiter abzusenken. Bis zum Jahr 2013 sollen dabei jedes Jahr die maximalen Minutenpreise um 3 Cent auf dann nur noch 34 Cent für eingehende Gespräche weiter reduziert werden.

Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) erklärte: "Neben der klaren Senkung der SMS-Preise war es für uns besonders wichtig, mobile Internetnutzer künftig wirksam vor unerwartet hohen Rechnungen zu bewahren."

Darüber hinaus wurde vereinbart, den im vergangenen Jahr ausgehandelten Euro-Tarif für Handygespräche zu verlängern und weiter abzusenken. Bis zum Jahr 2013 sollen dabei jedes Jahr die maximalen Minutenpreise um 3 Cent auf dann nur noch 34 Cent für eingehende Gespräche weiter reduziert werden.


eye home zur Startseite
Xion 29. Dez 2008

Hallo, dir ist schon bewusst, dass es in Deutschland respektive der Europäischen Union...

Obi Wan 28. Nov 2008

FALSCH! es sind genau gesagt 1.423,-- € => http://www.internetnotizen.de/interessant/wie...

Esquilax 28. Nov 2008

Solange Congstar keine Rufnummernübernahme bei Prepaid anbietet bleib ich bei T...

friedel 28. Nov 2008

Meld' dich mal wieder bei deinen Vorfahren, wenn dein heutiges Umfeld lediglich zwischen...

DB 27. Nov 2008

Pro Monat ca. 15, davon ca. max 1 für SMS.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  2. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Broetje-Automation, Rastede


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Medion Erazer X7843 17.3"-Gaming-Notebook mit i7-6820HK...
  3. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Ich denke ich weiss, was hier das Problem ist

    christoph89 | 22:38

  2. Re: Komplett integer

    violator | 22:26

  3. Re: RK3288 Software Support

    nille02 | 22:21

  4. Re: Tutanota

    twothe | 22:19

  5. Re: Vakuum

    masel99 | 22:06


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel