Anzeige

Tageszeitungen verlieren 30 Prozent der Leser ans Internet

Jüngere ziehen Onlineunterhaltung dem Fernsehen vor

Die Tageszeitungen werden in den kommenden zehn Jahren etwa 30 Prozent ihrer Leser an das Internet verlieren. Das ist Ergebnis einer Studie von Lothar Rolke, der an der Fachhochschule Mainz Betriebswirtschaftslehre und Unternehmenskommunikation unterrichtet.

Anzeige

Das Internet wird bis zum Jahr 2018 mindestens über dieselben Werbeeinnahmen verfügen wie der Zeitungsmarkt. Dabei wird das Onlinemedium den Zeitungen 30 Prozent ihrer Leserschaft abjagen. "Besonders erstaunt hat uns zum einen die Selbstverständlichkeit, mit der die jüngere Generation die verschiedenen Onlineangebote nutzt, und zum anderen die Geschwindigkeit, mit der die 35- bis 50-Jährigen gelernt haben, die neuen Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten zu gebrauchen", so Lothar Rolke, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Unternehmenskommunikation.

Für die Analyse hat sein Team vorhandene Studien einer Zweitauswertung unterzogen und 600 Menschen aus den Altersgruppen der 15-19-Jährigen, der 20-25-Jährigen und der 35-50-Jährigen befragt. Um sich allgemein zu informieren, nutzen die Befragten im Durchschnitt die Onlineangebote dreimal so häufig wie Fernsehen, Tages- und Publikumsmedien zusammen. Alle Altersgruppen fühlen sich dabei durch das Internet "gut informiert".

Menschen zwischen 15 und 25 Jahren zögen die Unterhaltungsmöglichkeiten im Internet mehrheitlich bereits dem Fernsehen vor, so die Studie, die Rolke zusammen mit Johanna Höhn vorlegte.


eye home zur Startseite
juergens 26. Nov 2008

Jüngere ziehen Zeitungen dem Internet vor Das Internet werde in den kommenden zehn Jahren...

Siga 26. Nov 2008

arcor.newsticker ist "nett". Inzwischen dürfte der RSS-Feed von google ähnlich sein...

die_mandoline 26. Nov 2008

Die Badische Zeitung stellt die Lokalnachrichten auch kostenlos ins Netz.

jodeldido 26. Nov 2008

oh ja super, ich will immer einen tag NACHDEM irgendwas passiert ist informiert werden...

oerlibird 26. Nov 2008

Ich wohne auf dem Dorf, bis die Zeitung bei mir ist sitze ich schon im Zug. Dazu kommen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  2. Qualitätsmanager (m/w)
    HECTEC GmbH, Landshut-Altdorf
  3. IT-Application Manager (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)
  2. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    32,26€
  3. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

  1. Re: Typisch die "Die werden schon wissen, was sie...

    Alf Edel | 19:57

  2. Re: Besuchen Sie keine Pornoseiten

    Apfelbrot | 19:54

  3. Re: Einen Tropfen in die Sahara

    TmoWizard | 19:50

  4. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    FreiGeistler | 19:47

  5. Re: Kann man eigentlich die Bandweite...

    _Sascha_ | 19:44


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel