Abo
  • Services:
Anzeige

CityEngine erzeugt 3D-Städte aus OpenStreetMap-Daten

OpenStreetMap-Daten könnten auch für Spiele genutzt werden

Die Firma Procedural bietet mit der CityEngine ein Produkt an, das aus verschiedenen Quellen eine 3D-Stadt erzeugen kann. Eine dieser Quellen ist seit dem letzten Update das freie OpenStreetMap-Projekt.

Mit der CityEngine von Procedural und den Daten des OpenStreetMap-Projekts sollen sich 3D-Städte in wenigen Minuten erstellen lassen. Allerdings fehlen einige Details. Während die Straßen samt Namen korrekt eingebunden werden, müssen die Gebäude anhand von Regelwerken erzeugt werden. Auch Straßen müssen gegebenenfalls in ihrer Breite noch angepasst und Teilbereiche von der Gebäudeerzeugung ausgeklammert werden, damit die CityEngine keine Gebäude in Parkanlagen erstellt. Eine entsprechende Bearbeitung der importierten Daten erlaubt die CityEngine.

Anzeige
CityEngine importiert OpenStreetMap-Daten
CityEngine importiert OpenStreetMap-Daten

Die Städte der CityEngine können dann in Spielen, für Film und Fernsehen, für virtuelle Welten oder für Projekte von Architekten verwendet werden. Ein Export nach Google Earth und Pixars RenderMan ist ebenfalls vorgesehen.

Auch in der Forschung wird die CityEngine genutzt. Rome Reborn 2.0 setzt diese Engine ein, um mehr Details bei weniger Zeitaufwand zu ermöglichen. Der virtuelle Nachbau ist auch in Google Earth zu bewundern. Der Aufbau von 3D-Städten kann viel Geld und Zeit verschlingen. So hat die erste Version des Computersimulationsprojekts Rome Reborn in zehn Jahren 1,5 Millionen Euro gekostet.

Von der CityEngine gibt es eine 30-Tage-Testversion. Die Vollversion schlägt derzeit mit 3.950 US-Dollar zu Buche.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. iXus GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)
  2. 69,95€
  3. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: BQ Aquaris X5 Plus (~290¤)

    ve2000 | 03:20

  2. Re: Ist doch billiger

    plutoniumsulfat | 02:29

  3. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    plutoniumsulfat | 02:28

  4. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 02:21

  5. Re: Die werden ihn wohl ausliefern

    Danijoo | 01:57


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel