Stationärer Handel mit PC-Spielen bricht um 17 Prozent ein

BIU legt aktuelle Marktzahlen für die ersten neun Monate vor

Konsolen legen um 48 Prozent zu, Handheldsysteme noch um 16 Prozent - aber die Umsätze mit PC-Spielen im Einzelhandel sind in den ersten drei Quartalen 2008 um dramatische 17 Prozent zurückgegangen, berichtet der BIU. Ein großes Stück des Spielemarktes bleibt unberücksichtigt.

Anzeige

Der deutsche Markt für interaktive Unterhaltungssoftware setzt seine positive Entwicklung im 3. Quartal 2008 fort, meldet der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU). Insgesamt seien von Anfang Januar bis Ende September 2008 rund 929 Millionen Euro mit Computer- und Videospielen umgesetzt worden. Dies entspreche einem Plus von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Vor allem die stationären Videospielkonsolen haben stark zugelegt, so der Verband: 48 Prozent mehr Umsatz hätten die Publisher mit Spielen für Playstation 3, Nintendo Wii und Microsoft Xbox 360 erzielt. Das Segment der Handhelds könne trotz fallender Softwarepreise mit einem Umsatzplus von 16 Prozent ebenfalls ein gutes Wachstum vorweisen. Bei den verkauften Stückzahlen liege es mit einer Steigerung um 24 Prozent fast gleichauf mit den stationären Konsolenplattformen. Der Markt für PC-Spiele habe hingegen Umsatzverluste von 17 Prozent hinnehmen müssen, bleibe mit 268 Millionen Euro Umsatz jedoch das zweitgrößte Softwaresegment in Deutschland. Nach wie vor enthalten die Marktzahlen keine Umsätze, die online erzielt wurden - beispielsweise durch digitale Distribution von Spielen, durch Erlöse aus Abonnements für Onlinespiele oder durch Item-Sales in Browsergames.

"Wir erwarten für das Weihnachtsgeschäft eine Fortsetzung der insgesamt sehr positiven Marktentwicklung", sagte Olaf Wolters, Chef vom Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU). "Vor allem im Segment der PC-Spiele wird das Weihnachtsgeschäft positive Spuren hinterlassen, weil die Anbieter sich die umsatzstärksten Titel für das Weihnachtsquartal aufgespart haben."


türkiye1 27. Nov 2008

gibst du her! türkiye 4eva

OnlineGamer 27. Nov 2008

Doch habe ich ... 20min und es war LANGWEILIG ... eine schlechte Konsolenportierung!

OnlineGamer 27. Nov 2008

Das sind 2 gegensätzliche Dinge.

OnlineGamer 27. Nov 2008

Weil keiner außer du einen PC mit einem Controller bedienen will! Wer das will hat eine...

Ekelpack 26. Nov 2008

Steam?

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK AG, Freiburg
  2. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München
  3. Funktionsmodul-Verantwortlic- her Communications (m/w)
    Leuze electronic GmbH + Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Test Engineer (m/w)
    peiker acustic GmbH & Co. KG, Friedrichsdorf

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. JETZT ÜBERARBEITET: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. NEU: PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Spionagesoftware

    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

  2. In eigener Sache

    Preisvergleich bei Golem.de

  3. Akademy 2015

    Plasma Mobile hilft KDE bei der Wayland-Umsetzung

  4. Arrow Launcher ausprobiert

    Der Android-Launcher von Microsoft

  5. Bug bei Notebooks mit Intel-Chips

    Zehn Prozent weniger Akkulaufzeit mit Windows 10

  6. SE370

    Samsungs neue Displays laden Smartphones drahtlos auf

  7. Microsoft

    Die Neuerungen von Windows 10

  8. Linux-Distributionen

    Opensuse Leap 42.1 erhält aktuellen Linux-Kernel 4.1

  9. Schadcode

    Per Digitalradio das Auto lenken

  10. New Horizons

    Pluto wird immer faszinierender



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Also das selbe UI-Gematsche wie Windows 8

    StefanGrossmann | 02:41

  2. Re: Performance auf alten Geraeten..?

    Tzven | 02:10

  3. Re: Atelco?

    Dingens | 01:55

  4. Re: Drecks Unternehmen

    Dingens | 01:52

  5. Re: Kennt noch jemand die Firma Atari?

    currock63 | 01:43


  1. 18:15

  2. 16:44

  3. 15:15

  4. 14:45

  5. 13:04

  6. 12:40

  7. 12:24

  8. 12:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel