Anzeige

Equinux schrumpft den DVB-T-Empfänger

TubeStick im Kleinformat

Equinux hat einen kleinen DVB-T-Empfänger für den Einsatz am PC und Mac vorgestellt. Dem Stick liegt das TV-Programm des Herstellers bei, das unter MacOS X läuft. Die Fernseh- und Videorekordersoftware The Tube kann unter anderem das Live-Fernsehbild sowie Aufzeichnungen an andere Mac-Nutzer streamen.

Anzeige

Der mini TubeStick ist 53,5 x 20 x 10 mm groß. Im Paket befindet sich außerdem eine Ministabantenne. Über den mitgelieferten Adapter kann auch die Haus- oder Zimmerantenne angeschlossen werden. Die beigelegte Software The Tube verwendet zum Streaming das mit MacOS X 10.5 Leopard eingeführte iChat Theater. Damit können Fernsehsendungen oder Aufzeichnungen gemeinsam angeschaut und im Chat kommentiert werden.

mini TubeStick
mini TubeStick

Eigene Aufnahmen können online von unterwegs abgerufen werden - etwa mit dem iPhone. Die Aufzeichnungen können zudem als Podcast oder für AppleTV bereitgestellt werden. Die Programmierung der Videoaufnahme muss nicht zwangsläufig über den heimischen Rechner erfolgen. Ist der Rechner über das Internet zu erreichen, kann der Videorekorder auch aus der Ferne konfiguriert werden.

Der mini TubeStick kostet rund 50 Euro. Außer der Miniantenne, dem Adapter und der USB-Verlängerung liegt dem Paket The Tube 2 bei. Ein Paket bestehend aus zwei Sticks kostet rund 80 Euro, die Familienversion mit gleich fünf DVB-T-Empfängern soll 200 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Altermannmithut 25. Nov 2008

Sicherlich lässt sich darüber streiten was nun besser ist aber EyeTV ist schon alleine...

Altermannmithut 25. Nov 2008

Ich hätte das zwar mit einigen Kraftausdrücken weniger formuliert aber im großen und...

Altermannmithut 25. Nov 2008

DAB mit EyeTV? *NEUGIERIGWERD*

Altermannmithut 25. Nov 2008

Kann ich weitgehend nur zustimmen. Langsam, aufgebläht und Ressourcenverschwendent. Kein...

Euidreck 24. Nov 2008

Equinux oder gar kein DVB-T, dann entscheide ich mich gegen terrestrisches Digital-TV...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Software-Qualitätsingen- ieur (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT LIEFERBAR: PCGH-Extreme-PC GTX1080-Edition
    (Core i7-6700K + Geforce GTX 1080)
  2. JETZT LIEFERBAR: GeForce GTX 1080 bei Alternate
    (u. a. Karten von Gigabyte, Asus, Evga, Gainward, MSI und Zotac lieferbar)
  3. JETZT LIEFERBAR: GeForce GTX 1080 bei Caseking
    (u. a. Karten von Evga, Inno 3D, Gainward und Gigabyte sofort lieferbar)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Re: Kann man eigentlich die Bandweite...

    Gandalf2210 | 21:50

  2. Re: Irgendwie kann man wieder gleich beim PC...

    Kondratieff | 21:49

  3. Re: Gute Idee aus Verbrauchersicht

    longthinker | 21:42

  4. Re: Ist doch eh sinnlos...

    DAUVersteher | 21:33

  5. Re: Autorun.inf ???

    Ein neuer | 21:32


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel