Anzeige

Eve Online: Aktuelle Bilder von Walking in Stations

Golem.de zeigt Trailer und Bilder der Alphaversion

Der Entwickler CCP hat die ersten Bilder von Walking in Stations in Eve Online freigegeben. Sie zeigen das Leben, das die Spieler bald auf Raumstationen in dem Onlinerollenspiel erwartet.

Walking in Stations
Walking in Stations
Das Universum des Onlinerollenspiels Eve Online kann der Spieler derzeit in seinem Raumschiff oder - wenn alles schiefgegangen ist - in seiner Rettungskapsel durchqueren. Mit Walking in Stations werden Raumstationen zum zweiten Zuhause. Bars können besucht werden, es gibt Minispiele, Shops lassen sich einrichten und mit Mitspielern Geschäfte abwickeln. CCP hat nun erste Screenshots des aktuellen Entwicklungsstandes veröffentlicht.

Anzeige

Außerdem soll ein kurzer Teasertrailer einen Vorgeschmack auf das liefern, was CCP für das Onlinerollenspiel noch plant.

 

Walking in Stations für Eve Online kommt erst nach der März-Erweiterung True Exploration auf die Spieler zu. Ein genaues Datum gibt es noch nicht. Weitere Informationen zu Walking in Stations finden sich in einem gesonderten Artikel.


eye home zur Startseite
Cyber 03. Feb 2009

Second Life lässt grüßen !

Hörger 21. Nov 2008

...und Dir ganz viel Erfolg im Deutschkurs! Vielleicht klappt's ja zu Weihnachten. VHS...

klemme61 21. Nov 2008

Das hast Du vielleicht falsch verstanden. Solange Dein Account aktiv ist wird er doch...

meph_13 21. Nov 2008

Genau das abschaffen des Ghostskilling hält mich jetzt davon ab zu Eve zurück zu kehren...

Slowi 21. Nov 2008

Muss ich jetzt in Selbstmitleid versinken weil ich zum gleichen Preis wie vorher etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  2. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Trianel GmbH, Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 13,97€
  2. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Sind Sie ein Terrorist?

    Gandalf2210 | 01:45

  2. Re: Fingerprintsensor hinten ?

    monosurround | 01:19

  3. Ja nice.....

    MooHH | 01:09

  4. RAID 1 + NVME SSDs

    tbol.inq | 01:01

  5. Re: ABSCHALTEN!!!

    Prinzeumel | 00:50


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel