Abo
  • Services:
Anzeige

Alchemy: C und C++ für Flash

Ogg Vorbis auf Flash portiert

Alchemy erlaubt es, C- und C++-Bibliotheken in Flash-Dateien umzuwandeln, die dann im Flash-Player und Adobe AIR ausgeführt werden können. Erstes veröffentlichtes Beispiel ist eine Portierung von Ogg Vorbis auf Flash. Früher wurden schon Quake und Zelda in Flash gezeigt.

Adobes Forschungsprojekt Alchemy erlaubt es, in C und C++ geschriebenen Code in der freien ActionScript Virtual Machine (AVM2) zu nutzen. Entwickler sollen so bestehenden Code für Flash-Anwendungen verwenden und auf bestehende Bibliotheken zurückgreifen können. Die Quelltexte werden dazu in ActionScript 3.0 übersetzt und als SWF- oder SWC-Datei abgelegt, die dann im Flash Player 10 oder Adobe AIR 1.5 laufen.

Anzeige

Gedacht ist Alchemy vor allem für betriebssystemunabhängige Bibliotheken, die rechenintensiv sind, wie beispielsweise Audio- und Video-Transcoding, XML-Verarbeitung und Verschlüsselung. Denn der Code soll im Vergleich zu nativen Programmen zwei- bis zehnmal langsamer laufen aber spürbar schneller als reines ActionScritp 3.0.

Als Beispiel stellt Adobe eine Portierung des freien Audiocodecs Ogg Vorbis sowie eine Verschlüsselungsbibliothek zur Verfügung. Weitere portierte Bibliotheken will Adobe unter labs.adobe.com sammeln. Die Portierung von Ogg Vorbis soll nur rund vier Tage gedauert haben.

Adobe-Entwickler Scott Petersen hatte den Vorläufer von Alchemy vor rund einem Jahr vorgestellt und eine Portierung von Quake gezeigt.


eye home zur Startseite
Wakka2 21. Jan 2009

sehe ich genauso. wer die zeit hat jedes miniprogramm in c++ zu programmieren der ist...

millstone 20. Nov 2008

wie _Z____ schon sagt, nur falsche version... also ich freue mich schon auf die version 6...

Hmmpf 20. Nov 2008

... wie eine riesen sammlung an müll :) (bot sich so an, konnt ich nich anders) Für mich...

Ra-Tiel 19. Nov 2008

Und wenn man bei Desktop- und Webanwendung die Wahl zwischen (a) minimalen...

rootkid 19. Nov 2008

Patentrecht ist was anderes als Markenrecht... Außerdem darf es zwei nicht artverwandte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. operational services GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. LG OLED-TVs u. PC-Zubehör reduziert)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)

Folgen Sie uns
       


  1. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb

  2. Ericsson und Intel

    AT&T startet 5G-Test mit Kunden

  3. Samsung

    Akku im Galaxy Note 7 hatte vermutlich zu wenig Platz

  4. Datenbank

    Youtube und Facebook bekämpfen Terrorpropaganda

  5. Gigaset Mobile Dock im Test

    Das Smartphone wird DECT-fähig

  6. Fire TV

    Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

  7. Wechselnde Standortmarkierung

    GPS-Probleme beim iPhone 7

  8. Paketlieferungen

    Schweizer Post fliegt ab 2017 mit Drohnen

  9. Apple

    Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro

  10. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: "obwohl sie nur mehrere Safari-Tabs offen halten"

    BenediktRau | 11:08

  2. Jetzt braucht es nur eine Definition von...

    throgh | 11:08

  3. DECT tötet es bevor es Eier legt.

    user0345 | 11:06

  4. Re: Externes Gerät? Token?

    eXeler0n | 11:06

  5. Re: 2FA bei Passwortmanagern?

    My1 | 11:02


  1. 10:47

  2. 10:20

  3. 10:02

  4. 09:49

  5. 09:10

  6. 08:29

  7. 07:49

  8. 07:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel