Nintendo DSi: WPA-Unterstützung nicht in alten Spielen

Alte DS-Spiele können auf neue WLAN-Einstellungen nicht zugreifen

Nintendos DSi zeichnet sich durch verbesserte Unterstützung moderner WLANs aus. Doch alle Probleme löst das Spielehandheld damit nicht. Alte Spiele greifen nur auf die ersten drei WLAN-Einstellungsspeicher zu, die nur mit der leicht aushebelbaren WEP-Verschlüsselung umgehen können.

Anzeige

Neue WLAN-Möglichkeiten nicht für alte Spiele
Neue WLAN-Möglichkeiten nicht für alte Spiele
Während unseres Tests des Nintendo DSi hat sich herausgestellt, dass sich das neue Spielehandheld auch in sichere WPA-verschlüsselte WLANs einbinden lässt. So können etwa der Browser oder der DSi-Shop sicher genutzt werden.

Doch bei Spielen sieht das anders aus. Offenbar hat sich Nintendo aus Kompatibilitätsgründen entschieden, die WLAN-Einstellungen in zwei Bereiche mit je drei WLAN-Speichern einzuteilen. Die ersten drei WLAN-Speicher verhalten sich wie die der ersten Nintendo-DS-Geräte. Sie können nur WLANs nutzen, die mit WEP gesichert sind, komplett offen sind oder von Nintendos eigenem WiFi-USB-Stick erzeugt werden. Nur die WLAN-Speicher vier bis sechs sind in der Lage, auch WPA-Verbindungen zu speichern.

 

Alte DS-Spiele greifen jedoch nur auf die ersten drei WLAN-Speicher zu, wie sich nach einem Test mit Mario Kart DS nach einem Leserhinweis herausstellte. Es ist also auch mit dem neuen Nintendo DSi nicht möglich, im Internet mit alten DS-Modulen zu spielen, wenn eine WPA-Verbindung im DSi gespeichert wurde. Erst künftige Spiele, wie etwa spezielle DSi-Spiele, werden wohl von den neuen Fähigkeiten Gebrauch machen können.

Nintendos DSi ist derzeit nur in Japan und mit japanischer Menüoberfläche erhältlich. Das neue Spielehandheld kostet als Import mehr als 200 Euro. Weitere Informationen zum neuen Spielehandheld finden sich im Test von Golem.de.


pichlep 08. Apr 2009

Habe den neuen DSi zu Hause und mit dem neuen TTi Modul ausprobiert. Funktioniert...

Flying Circus 20. Nov 2008

Was? Meinst Du die Filterung auf Mac-Adressen? Verschlüsselung derselben gibt es nicht...

Saroku 20. Nov 2008

Man kann aber zusätzlich auch Mac Adressen verschlüsselung verwenden. Wo ist da eig dann...

Puh 20. Nov 2008

Quatsch neues Modul, es muss sicher nur eine neue Firmware aufs alte Modul und das ist...

RoflCopter 19. Nov 2008

Tjaja, so ist Golem, immer aktuelle News, User nah *gg*

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Administrator (m/w)
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Dresden
  2. Business Analyst (m/w) Support Accounting Systems
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. SOC Security Analyst (m/w) in IT Security Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  4. Web & Mobile Applications Developer (m/w)
    Maenken Kommunikation GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Maynard

    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

  2. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  3. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  4. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  5. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  6. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  7. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  8. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

  9. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden

  10. Samsung

    Topsmartphone mit Tizen kommt im Sommer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

Videospiele: Inkompetenz macht Spieler wütend
Videospiele
Inkompetenz macht Spieler wütend

Gegner von Videospielen behaupten gerne, gewalttätige Spiele machten aggressiv. Eine Studie aber besagt: Nicht nur der Inhalt, sondern auch die Spielmechanik ist schuld.


    •  / 
    Zum Artikel