Abo
  • Services:
Anzeige

DivX verklagt Yahoo

Streit um Yahoos Ausstieg aus einem Werbevertrag

Yahoo will aus einem auf zwei Jahre angelegten Werbevertrag mit DivX vorzeitig aussteigen. DivX reagiert darauf mit einer Umsatzwarnung und Klage gegen Yahoo.

Im Jahr 2007 verständigten sich Yahoo und DivX darauf, Internetnutzern, die sich die Software von DivX herunterladen, auch eine mit Yahoo-Diensten versehene Version des Internet Explorer 7 zum Download anzubieten. Der Vertrag wurde damals auf zwei Jahre geschlossen und ersetzte eine ähnliche Vereinbarung, die DivX zuvor mit Google hatte.

Yahoo will vorzeitig aus dem Vertrag aussteigen und keine weiteren Zahlungen an DivX leisten. DivX will das nicht hinnehmen und klagt gegen Yahoo.

Anzeige

Zugleich senkt DivX seine Umsatz- und Gewinnprognose. Ging das Unternehmen bislang von einem Umsatz von 95 bis 97 Millionen US-Dollar für 2008 aus, sollen es nun nur noch 90 bis 92 Millionen US-Dollar sein. Auch auf 2009 werde sich das Ganze auswirken, da der Vertrag mit Yahoo erst Ende des kommenden Jahres ausläuft.


eye home zur Startseite
jolo 12. Dez 2008

Divx7 = H.264! Schreib nicht wenn Du keine Ahnung hast

H.264 19. Nov 2008

Gott, bitte lass es Hirn regnen ...

Uruloge Dr. DivX 18. Nov 2008

das war doch sooooo klar....

MotoMoto 18. Nov 2008

H.264 hat DivX doch schon: http://www.golem.de/0805/59724.html

ums eck scheisser 18. Nov 2008

Wieso muss ich ein gleichwertiges Produkt finden das günstiger ist? Gibt es im Zweifel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Chemnitz (Home-Office möglich)
  2. Heraeus Kulzer GmbH, Hanau
  3. State Street Bank International GmbH, Frankfurt am Main
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  2. Gesetz veröffentlicht

    Abschaffung der Störerhaftung tritt in Kraft

  3. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  4. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  5. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen

  6. Deutsche Telekom

    Einblasen von Glasfaser auf drei Kilometern am Stück möglich

  7. Tor Hidden Services

    Über 100 spionierende Tor-Nodes

  8. Auftragsfertiger

    AMD lässt Chips bei Samsung produzieren

  9. In-Car-Delivery

    DHL macht den Smart zur Paketstation

  10. Huawei Matebook im Test

    Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Re: Wie?

    Neko-chan | 16:13

  2. in 5 Jahren...

    Dantelein | 16:11

  3. Re: Zweimal die gleiche Bilderstrecke

    Icestorm | 16:11

  4. Re: TSMC klingt logisch.

    DY | 16:11

  5. Re: Halte ich für Schwachsinn, das Datenzugriff...

    chithanh | 16:11


  1. 15:52

  2. 15:37

  3. 15:28

  4. 15:21

  5. 13:54

  6. 13:51

  7. 13:14

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel