Hyundai kreuzt Display und Fernseher

19 und 22 Zoll große Bildschirmdiagonale

Hyundai hat zwei Displays mit 19 und 22 Zoll großer Bildschirmdiagonale vorgestellt, die sowohl für den Anschluss an den PC als auch für Spielkonsolen gedacht sind. Der Fernsehempfang ist über den eingebauten DVB-T-Empfänger möglich. Die Displays M90W und M220W können sogar über ein 12-Volt-Netzteil betrieben werden.

Anzeige

Hyundai M220W/M90W
Hyundai M220W/M90W
Die maximale Auflösung des Displays liegt bei 1.440 x 900 für den M90W und bei 1.680 x 1.050 Pixeln für den M220W. Sowohl der M90W als auch der M220W sind mit einem TN-Panel ausgestattet. Die Reaktionszeit für den Grauwechsel gibt Hyundai mit fünf Millisekunden an. Das Kontrastverhältnis wird mit 1.000:1 (M90W) und 2.000:1 (M220W) beziffert. Die Helligkeit beträgt 300 Candela pro Quadratmeter und die Einblickwinkel liegen bei 160 Grad.

Hyundai M220W/M90W
Hyundai M220W/M90W
Die Displays sind mit einem VGA-Anschluss sowie je einmal HDMI und Scart ausgerüstet. Darüber lassen sich auch DVD-Player, Set-Top-Boxen und Spielekonsolen anschließen. Darüber hinaus ist ein DVB-T-Tuner sowie ein analoges Fernsehempfangsteil integriert. Ein Stereo-Lautsprecherpaar mit einer Ausgangsleistung von 3 Watt sorgt für den Ton. Eine Fernbedienung wird mitgeliefert.

Die Stromversorgung kann durch ein 12-Volt-Netzteil erfolgen. Der Hyundai M90W und der Hyundai M220W sollen ab sofort erhältlich sein. Der Preis für das kleine Gerät liegt bei rund 260 Euro, der des 22-Zöllers bei rund 330 Euro.


Alternativvv 18. Nov 2008

du kannst ihn mit einer 12v-spannungsquelle betreiben. eigentlich recht einfach, wenn man...

Geilo 18. Nov 2008

und das während der Fahrt wozu gibt es den "Autopilot" (Tempomat!!) das rockt!! und...

Camper 18. Nov 2008

Fernsehen und zocken im Wohnmobil! Absolut genial!

Mein Senf 18. Nov 2008

Ich habe schon so manchen LCD-Monitor über die 12V am PCIe-Stromstecker versorgt. Ging...

Replay 18. Nov 2008

Stimmt - idealerweise mit einem dicken Solarmodul auf dem Dach (wir fahren oft in...

Kommentieren


LCD Monitore / 18. Nov 2008

Hyundai M220W



Anzeige

  1. Informatiker mit Schwerpunkt Systemadministration (m/w)
    Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim
  2. Test Manager (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  3. ERP-Analyst (m/w) Finance und Controlling
    Güntner GmbH & Co. KG, Fürstenfeldbruck (Raum München)
  4. Fachbereichsleiter (m/w) Produktionsmittelmanagement Storage
    gkv informatik, Wuppertal

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig

  2. Quartalsbericht

    Microsoft macht 700 Millionen US-Dollar Verlust mit Nokia

  3. Mayday

    Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen

  4. Lufthansa Taxibot

    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

  5. Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

  6. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  7. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  8. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  9. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  10. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Shovel Knight: Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
Test Shovel Knight
Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
  1. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  2. Tango Super PC Der Computer im Smartphone-Format
  3. Areal Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

    •  / 
    Zum Artikel