XBMC Atlantis: Mediaplayer für Linux, Mac, Windows und Xbox

Finale Version 8.1 verfügbar - Entwicklung geht weiter

Das XBMC-Team hat die als "Atlantis" bezeichnete Version 8.1 der freien Media-Center-Software für Windows, Linux, MacOS X (inklusive Apple TV) und die Xbox 1 veröffentlicht. Noch fehlt allerdings eine Hardware-Beschleunigung bei der Videowiedergabe.

Anzeige

XBMC 8.1 Atlantis
XBMC 8.1 Atlantis
Nach der dreimonatigen Betatestphase hat das XBMC-Team direkt die finale Version vom XBMC 8.1 Atlantis für die verschiedenen Systeme zum Download veröffentlicht, ein Release Candidate (RC) wurde ausgelassen. Insgesamt 425 Fehler sollen behoben worden sein, einige Probleme gibt es aber noch. Die Hardwarebeschleunigung durch Grafikchips wird noch nicht unterstützt, so dass dem Prozessor die ganze Arbeit aufgebürdet wird. Bei hochauflösenden H.264-Videos ist also für eine ordentliche Wiedergabe ein leistungsfähiger Prozessor vonnöten. Da sich die Entwickler nun um die Erweiterung der Basisversion für Linux kümmern, soll der Entwicklungszweig Atlantis nur noch von kritische Fehlern befreit werden.

Der heutige XBMC ist der Nachfolger des aus dem Xbox Media Player (XBMP) und Yet Another Media Player (YAMP) hervorgegangenen Xbox Media Center (XBMC). Zwar deutet das X weiterhin auf den Ursprung als inoffizielle Xbox-1-Software hin, der XBMC ist aber längst für verschiedene Plattformen erhältlich und dient als erweiterbare Audio- und Video-Wiedergabesoftware mit für Fernseher optimierter Bedienoberfläche.


cdjm 16. Dez 2008

So. Die Projektseite ist jetzt online. Ich habe für's erste einfach mal den aktuellen...

cdjm 09. Dez 2008

Ich werde das Projekt später auf http://www.tectic.de/projects/xbmcs100 veröffentlichen...

cdjm 09. Dez 2008

Ich bin selbst momentan ziemlich stark auf der Arbeit eingespannt (deshalb momentan kein...

ch820 09. Dez 2008

Hallo Bin an deinem Projekt sehr interessiert. Habe selber ne S100 und würde gerne darauf...

loepppel 09. Dez 2008

Ok gute idee, poste das mal hier, hätte auf jeden fall auch intresse. Immoment leider...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter/-in ITK-Technik
    Jens Verlaat Services GmbH, Henstedt-Ulzburg
  2. IT-Systemadministrator (m/w) User-Support
    genua mbh, Kirchheim bei München
  3. IT-Anwendungsbetreuer (m/w) medizinische Systeme
    DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg gGmbH, Ratzeburg
  4. PHP-Programmierer (m/w)
    Stadtwerke Norderstedt, Norderstedt

Detailsuche


Top-Angebote
  1. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  2. NEU: Blu-rays je 7,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Dallas Buyers Club, Mud - Kein Ausweg, The Body, Die Höhle, Sylvester Stallone vs. Dolph...
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Metal Gear Solid 5

    PC-Version enthält nur 9-MByte-Installer auf Disc

  2. Autonomes Fahren

    Googles Mini-Autos sollen auf Wildwechsel reagieren können

  3. Eigenproduktionen

    Apple will angeblich ins Film- und Seriengeschäft einsteigen

  4. Smartwatch

    iOS-App für Android Wear veröffentlicht

  5. TV-Kabelnetzbetreiber

    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

  6. Projekt Airbos

    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

  7. IP-Spoofing

    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

  8. Berlin

    Schüler muss wegen Whatsapp-Sexting Schmerzensgeld zahlen

  9. Star Citizen

    Entwickler veröffentlichen Social Module

  10. Serious Games

    Empörung über "Sklaven-Tetris"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

  1. So ein rumgeheule...

    JouMxyzptlk | 09:50

  2. Re: Amazon vs. Steam

    LH | 09:49

  3. Re: versteh ich nicht

    baumhausbewohner | 09:49

  4. Product Placement en masse?

    kvoram | 09:48

  5. Re: "Angeblich"

    baumhausbewohner | 09:47


  1. 09:35

  2. 08:17

  3. 07:53

  4. 07:23

  5. 18:54

  6. 18:48

  7. 18:35

  8. 18:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel