Release Candidate des Installers für Debian-Lenny

Bessere Unterstützung für NAS-Systeme und Xen-Gäste

Das Debian-Team hat einen ersten Release Candidate des neuen Debian-Installers für die kommende Ausgabe 5.0 seiner Linux-Distribution mit Codenamen Lenny veröffentlicht. Diese bietet vor allem bessere Möglichkeiten, um Debian auf NAS-Systemen zu installieren.

Anzeige

Wesentlicher Bestandteil einer neuen Debian-Version ist, neben aktualisierten Paketen, der Installer. Mit dem Erscheinen eines ersten Release Candidate des Debian-Installers für Lenny rückt die nächste Ausgabe der Linux-Distribution näher.

Dank des neuen Installers lässt sich Debian besser auf NAS-Systemen installieren, denn dieser bringt Unterstützung für Marvells Orion-Plattform mit. Dieses System on a Chip (SoC) auf Basis eines ARM-Prozessors wird in vielen NAS-Systemen eingesetzt, darunter die Turbo Stations von QNAP (TS-109, TS-209, TS-409), HPs Media Vault mv2120 oder Buffalos Kurobox Pro.

Darüber hinaus soll sich Debian besser von Live-CDs installieren lassen. Auch gibt es nun Installer-Images für i386-Xen-Gäste, Unterstützung für Sprachsynthese mit Speakup und die Möglichkeit, Pakete während der Installation zu aktualisieren, beispielsweise um Sicherheitsupdates direkt zu nutzen. Firmware kann zudem während der Installation von anderen Medien eingespielt werden, wobei auch Wechselmedien unterstützt werden.

Der Release Candidate des Lenny-Installers steht unter debian.org/devel/debian-installer zum Download bereit. Details dazu finden sich in den Release Notes und im Blog von Martin Michlmayr.


lom 13. Nov 2008

In diesem Sinne, der BOFH macht jetzt Feierabend ;)

Schnarchnase 13. Nov 2008

Es ging nicht um die Lesezeichen, sondern um die Tatsache, dass bei Debian keine neuen...

asdfg 13. Nov 2008

Ok... lob :-) 1:1

lom 13. Nov 2008

Da staunste, wa? ^_^ http://www.tecchannel.de/storage/extra/402142...

asdfg 13. Nov 2008

Tesafilm... nicht schlecht :-) Zur Verbreitung von Debian, lässt man sich den Installer...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT Specialist (m/w) Regional Support Center
    Siemens AG, Eschborn
  2. SAP Produktmanager (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Wetzlar
  3. SAP Inhouse Consultant (m/w) Finance
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. IT Risk Officer/IT Risiko Spezialist (m/w) für Operatives Risiko Management
    Vattenfall Europe Business Services GmbH, Hamburg, Berlin, Amsterdam (Niederlande)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Lufthansa Taxibot

    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

  2. Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

  3. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  4. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  5. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  6. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  7. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen

  8. Phishing-Angriffe

    Nigerianische Scammer rüsten auf

  9. Nvidia Shield Tablet ausprobiert

    Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller

  10. Videostreaming

    Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Icann: Top-Level-Domains als Riesengeschäft
Icann
Top-Level-Domains als Riesengeschäft
  1. Anhörung zu Internet Governance Das Netz ist unbeherrschbar wie der Dschungel
  2. Internet Governance Das Märchen vom Multistakeholderismus
  3. Bittorrent-Suchmaschine Polizei legte die Domain Torrentz.eu still

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

    •  / 
    Zum Artikel