I7110 Pilot: Samsungs Symbian-Smartphone kommt im Dezember

HSDPA-Smartphone mit 5-Megapixel-Kamera, GPS-Empfänger und WLAN

Samsung hat den Marktstart im Dezember 2008 für das kürzlich vorgestellte Symbian-Smartphone I7110 in Deutschland verkündet. Bekannt wurden auch weitere technische Details zu dem HSDPA-Mobiltelefon, das mit GPS-Empfänger, WLAN-Unterstützung, 5-Megapixel-Kamera und einem Display mit AMOLED-Technik daherkommt.

Anzeige

I7110 Pilot
I7110 Pilot
In Deutschland erhält das I7110 den Namenszusatz Pilot. Im Mobiltelefon steckt eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und einem Fotolicht. Mit den Automatikfunktionen Smile Shot und Blink Shot soll die Kamera nur lächelnde Gesichter fotografieren und blinzelnde Menschen gar nicht erst. Aufgenommene Fotos können mit dem integrierten GPS-Empfänger mit Geotags versehen werden. Videoaufnahmen der Kamera werden mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und 30 Bildern/s aufgezeichnet. Fotos und Videos können auch über einen TV-Ausgang ausgegeben werden.

Unter anderem als Sucher dient das Display mit AMOLED-Technik. Ein AMOLED-Display besteht aus einem Aktiv-Matrix-Display mit organischen Leuchtdioden (AMOLED). Dadurch liegt hinter jedem Bildpunkt des Displays eine aktive elektronische Schaltung, die mit niedrigem Stromverbrauch auskommt. Das Display verspricht eine gute Farbwiedergabe, die besonders plastisch wirken soll. Bei einer Bildschirmdiagonale von 2,6 Zoll stellt das Display im I7110 Pilot bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln dar. Damit korrigiert Samsung die Falschaussage, das Display könne bis zu 16 Millionen Farben darstellen.

Das 118 x 52 x 12,9 mm große Smartphone besitzt einen Mediaplayer, zu dem nun alle unterstützten Dateiformate bekannt sind. Er spielt die Videoformate DivX, WMV, MPG4, H.263 sowie H.264 und die Musikformate MP3, WMA, RealAudio, AAC, AAC+ sowie e-AAC+. Für die weitere musikalische Unterhaltung ist ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung vorhanden.

Ohne den Zukauf einer Speicherkarte lässt sich das Mobiltelefon nicht als mobiler Musikbegleiter verwenden, weil der interne Speicher gerade einmal 54 MByte Platz bietet. Das I7110 Pilot verfügt über einen Micro-SD-Card-Steckplatz, der Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu 16 GByte fasst.

I7110 Pilot: Samsungs Symbian-Smartphone kommt im Dezember 

Trottelvernicht... 14. Nov 2008

Falsch gedacht.

S6ß 12. Nov 2008

Ich bin jetzt nicht wirklich informiert was Mobiltelefonbetriebssysteme angeht, aber ich...

Ap! 12. Nov 2008

oa, du blickst voll durch. Supa.

ffff 12. Nov 2008

... dass es keine Onboard Navilösungen für die Bleckbarrys gibt.

Trockenobst 12. Nov 2008

Das Problem ist, das der Applikationsverwalter trotz offensichtlicher ".jad" oder ".jar...

Kommentieren




Anzeige

  1. Web-Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft, Langenfeld
  2. Release- und Projekt-Manager mobile - international (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Systemarchitektur / Systems Engineering
    Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  4. Social Media Manager (m/w)
    Hubert Burda Media, Offenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  2. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  3. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  4. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden

  5. Heartbleed-Bug

    Strato und BSI warnen Nutzer

  6. Gameface Labs Mark IV

    Virtuelle, drahtlose Android-Realität mit 1440p

  7. Verbraucherwarnung

    Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück

  8. Scannerdaten

    Landesdatenschützer wird wegen Zalando-Überwachung aktiv

  9. Test Wind-up Knight 2

    Endlos rennen bei Zeit- und Geldmangel

  10. Onlinehandel

    Wieder zwei Amazon-Standorte im Streik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel