Sigma kauft Kamerasensor-Spezialisten Foveon

Kamerahersteller erwirbt Know-how für dreilagige Sensoren

Der japanische Kamerahersteller Sigma übernimmt mit Foveon seinen wichtigsten Lieferanten für Bildsensoren. Das US-Unternehmen Foveon hatte vor mehreren Jahren einen Kamerasensor entwickelt, der ein vollkommen anderes Konstruktionsprinzip aufweist als CMOS- und CCD-Sensoren.

Anzeige

Die Zusammenarbeit der Unternehmen reicht bis ins Jahr 2000 zurück. Foveon-Sensoren setzt Sigma in seiner eigenen Spiegelreflex-Kameraserie SD sowie in einer Kompaktkamera ein.

Das Design des Foveon-X3-Direkt-Bildsensors basiert auf drei Schichten von Pixelsensoren. Die übereinanderliegenden Elemente ermöglichen es, dass jedes Pixel alle drei Grundfarben aufzeichnet. Die Auflösung des aktuellen Designs gibt Foveon mit 14,06 Millionen Pixeln an, wobei dieser Wert nicht einfach mit der von CCD- beziehungsweise CMOS-Chips verglichen werden kann.

Die maximale Bildgröße liegt nämlich nur bei 2.640 x 1.760 Pixeln, allerdings in drei Farbschichten (je für Rot, Blau und Grün). Nach herkömmlicher Lesart hätte die Kamera eine Auflösung von circa 4,6 Megapixeln. Foveon führt ins Feld, dass ihr Sensor keine Interpolation wie Sensoren mit Bayer-Mosaikfarbfiltern erfordern. Dadurch sollen Ränder um Details mit hohem Farbkontrast ausgeschlossen werden.

Sigma hat Foveon zu 100 Prozent übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Foveon soll weiterhin Sensoren in den USA entwickeln, teilte der neue Eigentümer mit.


Sigma-Fan 18. Dez 2008

Unsinn! Die jetzige Auflösung der SD-14 ist vollkommen ausreichend! Immerhin handelt es...

Foveon-Fan 12. Nov 2008

Sehr schöne Farben, vor allem bei den Rottönen. Wenn der Sensor mal eine Auflösung von...

:-) 12. Nov 2008

Na na, beim iPot mini verwendet Apple doch auch schon 8 verschiedene Farben :-)

knips 12. Nov 2008

Erzeugt mittels grandiosem 1-Farb-Chip superstylishe, reinweiße, glänzende Bilder. Man...

Bla 12. Nov 2008

Ist nicht neuartig, das macht Sigma schon seit Jahren.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior UX/UI Designer für Web & Mobile Apps (m/w)
    24-7 Entertainment GmbH, Berlin
  2. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart
  3. Technischer Projektleiter Web- / Cloud-Lösungen (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  4. Inhouse Consultant (m/w) SAP SD
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. NFC in der Analyse Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  3. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen

Amazons Fire Phone im Kurztest: Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
Amazons Fire Phone im Kurztest
Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Streaming-Box im Kurztest Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

    •  / 
    Zum Artikel