Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech stellt Mac-Variante der diNovo-Tastatur vor

Preisgünstiger als diNovo Edge, aber ohne Bluetooth

Logitech hat nun auch die preiswerte Variante seiner diNovo-Tastatur für den Mac vorgestellt. Das "diNovo Keyboard Mac Edition" wird zwar ebenfalls schnurlos mit dem Mac verbunden, allerdings nicht wie der große Bruder "diNovo Edge" per Bluetooth, sondern mit Logitechs proprietärer Funktechnik. Deshalb muss ein zusätzlicher Funkempfänger in den Mac eingesteckt werden.

Das Logitech diNovo Keyboard für den Mac ist mit entsprechenden Tasten für MacOS X ausgestattet. Darüber hinaus wurden über den Funktionstastenblock Schnellstartknöpfe für Mail, Safari, iTunes, Exposé, CoverFlow, Dashboard, Quicklook und Spaces eingebaut.

Anzeige

Das diNovo Keyboard verfügt über einen Zifferntastenblock. Im Gegensatz zur Edge-Tastatur fehlt auch der Lautstärkeregler als berührempfindliches Element auf der Tastatur sowie die Tastenbeleuchtung. Zur Stromversorgung sind Batterien in der Tastatur untergebracht. Eine Ladeschale wie bei dem Edge-Modell wird nicht angeboten.

Das Logitech diNovo Keyboard, Mac Edition soll in den USA und Europa ab November 2008 erhältlich sein. Der US-Preis liegt bei rund 100 US-Dollar.


eye home zur Startseite
CyberMob 12. Nov 2008

... Wahlspruch der Pflichtverteidiger?

panfred 12. Nov 2008

Mir sind nach jeweils 1 1/2 Jahren 2 Apple-BT-Mäuse garantiefrei verreckt. Und das bei...

Alternativ... 12. Nov 2008

Schonmal mit nem Logitech Bluetooth System "gearbeitet"? Dann würdest du anders denken...

..... 12. Nov 2008

Mehr infos Bilder o.Ä.? Ich war da leider erfolglos.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Bremer Tageszeitungen AG, Bremen
  4. TE Connectivity Germany GmbH, Bensheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  2. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  3. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)

Folgen Sie uns
       


  1. Project Mortar

    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

  2. Remedy

    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

  3. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  4. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  5. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  6. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  7. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  8. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  9. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  10. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

  1. Re: Todsünden für /mit SSDs ?

    thesmann | 19:08

  2. Re: Sonderkündigung in dem Fall?

    christian_k | 19:06

  3. Re: o2 Free Tarife betroffen!

    christian_k | 19:02

  4. Bei Heartstone soll es dabei gleichzeitig

    StefanGrossmann | 18:58

  5. Re: 100 PS und 500 km Reichweite wären völlig...

    grigio | 18:52


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel