Logitech stellt Mac-Variante der diNovo-Tastatur vor

Preisgünstiger als diNovo Edge, aber ohne Bluetooth

Logitech hat nun auch die preiswerte Variante seiner diNovo-Tastatur für den Mac vorgestellt. Das "diNovo Keyboard Mac Edition" wird zwar ebenfalls schnurlos mit dem Mac verbunden, allerdings nicht wie der große Bruder "diNovo Edge" per Bluetooth, sondern mit Logitechs proprietärer Funktechnik. Deshalb muss ein zusätzlicher Funkempfänger in den Mac eingesteckt werden.

Anzeige

Das Logitech diNovo Keyboard für den Mac ist mit entsprechenden Tasten für MacOS X ausgestattet. Darüber hinaus wurden über den Funktionstastenblock Schnellstartknöpfe für Mail, Safari, iTunes, Exposé, CoverFlow, Dashboard, Quicklook und Spaces eingebaut.

Das diNovo Keyboard verfügt über einen Zifferntastenblock. Im Gegensatz zur Edge-Tastatur fehlt auch der Lautstärkeregler als berührempfindliches Element auf der Tastatur sowie die Tastenbeleuchtung. Zur Stromversorgung sind Batterien in der Tastatur untergebracht. Eine Ladeschale wie bei dem Edge-Modell wird nicht angeboten.

Das Logitech diNovo Keyboard, Mac Edition soll in den USA und Europa ab November 2008 erhältlich sein. Der US-Preis liegt bei rund 100 US-Dollar.


CyberMob 12. Nov 2008

... Wahlspruch der Pflichtverteidiger?

magic choco 12. Nov 2008

Wohlfeil, soso wieder was dazugelernt, wird heut zu tage wohl mit "gutes Preis...

panfred 12. Nov 2008

Mir sind nach jeweils 1 1/2 Jahren 2 Apple-BT-Mäuse garantiefrei verreckt. Und das bei...

panfred 12. Nov 2008

Jetzt hast Du 1 Fass aufgemacht: Billig bedeutet rechtmäßig, Preiswert tatsächlich, dass...

magic choco 12. Nov 2008

Würd mich ja mal interessieren, woraus in meinem Beitrag du eine Kategoriesierung in "mit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk First / Second Level
    Heide-Park Soltau GmbH, Soltau
  2. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe
  3. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  4. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. VORBESTELL-AKTION: Microsoft Lumia 640 vorbestellen und 32GB-Speicherkarte gratis dazu erhalten
    (159,00€/179,00€/219,00€ 3G/LTE/XL)
  3. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  2. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  3. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  4. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  5. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  6. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  7. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  8. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  9. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  10. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  2. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon
  3. Firmware-Hacks UEFI vereinfacht plattformübergreifende Rootkit-Entwicklung

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt
AMD Freesync im Test
Kostenlos im gleichen Takt
  1. eDP 1.4a Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig
  2. Adaptive Sync für Notebooks Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul
  3. LG 34UM67 Erster Ultra-Widescreen-Monitor mit Freesync vorgestellt

  1. Re: Seit rund 10 Jahren bekannt

    476f6c656d | 15:21

  2. Re: nur für den fall ..

    Cassiel | 15:18

  3. Re: Zeit für eine neue CPU ;)

    sneaker | 15:17

  4. Ich dachte schon, ich wäre der Einzige

    triplekiller | 15:12

  5. Re: Wow - technischer Fortschritt

    Themenzersetzer | 15:10


  1. 15:03

  2. 10:55

  3. 09:02

  4. 17:09

  5. 15:52

  6. 15:22

  7. 14:24

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel