Logitech stellt Mac-Variante der diNovo-Tastatur vor

Preisgünstiger als diNovo Edge, aber ohne Bluetooth

Logitech hat nun auch die preiswerte Variante seiner diNovo-Tastatur für den Mac vorgestellt. Das "diNovo Keyboard Mac Edition" wird zwar ebenfalls schnurlos mit dem Mac verbunden, allerdings nicht wie der große Bruder "diNovo Edge" per Bluetooth, sondern mit Logitechs proprietärer Funktechnik. Deshalb muss ein zusätzlicher Funkempfänger in den Mac eingesteckt werden.

Anzeige

Das Logitech diNovo Keyboard für den Mac ist mit entsprechenden Tasten für MacOS X ausgestattet. Darüber hinaus wurden über den Funktionstastenblock Schnellstartknöpfe für Mail, Safari, iTunes, Exposé, CoverFlow, Dashboard, Quicklook und Spaces eingebaut.

Das diNovo Keyboard verfügt über einen Zifferntastenblock. Im Gegensatz zur Edge-Tastatur fehlt auch der Lautstärkeregler als berührempfindliches Element auf der Tastatur sowie die Tastenbeleuchtung. Zur Stromversorgung sind Batterien in der Tastatur untergebracht. Eine Ladeschale wie bei dem Edge-Modell wird nicht angeboten.

Das Logitech diNovo Keyboard, Mac Edition soll in den USA und Europa ab November 2008 erhältlich sein. Der US-Preis liegt bei rund 100 US-Dollar.


CyberMob 12. Nov 2008

... Wahlspruch der Pflichtverteidiger?

magic choco 12. Nov 2008

Wohlfeil, soso wieder was dazugelernt, wird heut zu tage wohl mit "gutes Preis...

panfred 12. Nov 2008

Mir sind nach jeweils 1 1/2 Jahren 2 Apple-BT-Mäuse garantiefrei verreckt. Und das bei...

panfred 12. Nov 2008

Jetzt hast Du 1 Fass aufgemacht: Billig bedeutet rechtmäßig, Preiswert tatsächlich, dass...

magic choco 12. Nov 2008

Würd mich ja mal interessieren, woraus in meinem Beitrag du eine Kategoriesierung in "mit...

Kommentieren




Anzeige

  1. Softwareentwickler / -innen .NET
    Dataport, Hamburg
  2. Mitarbeiter (m/w) für die Implementierung von Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  3. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. SEO

    Google entfernt Autorenhinweise in Suchergebnissen

  2. ARD.connect

    HbbTV-Angebote über Smartphone oder Tablet steuern

  3. Administrationswerkzeug

    HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert

  4. Ortsnetze

    Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

  5. HP Proliant DL160 und 180

    Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro

  6. Zoff in Wikipedia

    Foundation lenkt im Streit mit deutscher Community ein

  7. Olympus Pen E-PL7

    Systemkamera für Selfies

  8. Virtual Reality

    Leap Motion setzt auf Hände und Augen

  9. KDE

    Plasma Active auf Frameworks 5 portiert

  10. Urheberrecht

    E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf von Dateien untersagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

    •  / 
    Zum Artikel