Abo
  • Services:
Anzeige

Opera Mini 4.2 erhält anpassbare Oberfläche

Verbesserte Videounterstützung und mehr Opera-Link-Funktionen

Eine Betaversion von Opera Mini 4.2 steht ab sofort als Download bereit. Die Oberfläche des neuen Handybrowsers lässt sich bequem den eigenen Wünschen anpassen und das Abspielen von Videos auf Webseiten wird besser unterstützt. Außerdem lassen sich mehr Daten über Opera Link abgleichen.

Opera Mini 4.2
Opera Mini 4.2
Opera Mini unterstützt mit der Version 4.2 Skins, um die Oberfläche den eigenen Vorstellungen anzupassen. Außerdem sollen sich Videoinhalte von Youtube oder anderen Videodiensten besser mit Opera Mini nutzen lassen, was für Mobiltelefone von Sony Ericsson und Nokia gilt. Die Youtube-Unterstützung bezieht sich auf den mobilen Zugriff via m.youtube.com. Die Synchronisierungsfunktion Opera Link erlaubt in Opera Mini neuerdings den Abgleich von Notizen sowie besuchter URLs. Der URL-Austausch kann derzeit mit Opera ab der Version 9.6 verwendet werden.

Die Betaversion von Opera Mini 4.2 steht ab sofort über www.operamini.com/beta als Download bereit. Der Browser kann auf zahlreichen Mobiltelefonen mit Java-Unterstützung genutzt werden. Wann die fertige Version von Opera Mini 4.2 erscheint, ist nicht bekannt.

Anzeige

Opera Mini 4.2
Opera Mini 4.2
In den USA hat Opera einen zusätzliche Serverpark für Opera Mini errichtet. Nutzer in den USA und im Asien-Pazifik-Raum können Webseiten damit schneller anzeigen, verspricht der Anbieter. Aber auch Opera-Mini-Nutzer in anderen Regionen wie Europa können einen Geschwindigkeitszuwachs erwarten, weil die bisherigen Server entlastet werden.

Das Konzept hinter Opera Mini sieht vor, dass Internetinhalte serverbasiert an die kleinen Handydisplays angepasst werden. Webseiten werden komprimiert übertragen, so dass sie zügiger angezeigt werden können und dabei weniger Datenverkehr anfällt. Opera zählt derzeit pro Monat 20 Millionen Unique User von Opera Mini.


eye home zur Startseite
ceza 12. Nov 2008

ich nutze den opera mit meinem e71 von nokia ich muss sagen es ist einfach der beste...

Blair 11. Nov 2008

hast du etwa nur den blackberry browser getestet? safari (iphone) soll sehr gut sein...

G-Hirn 11. Nov 2008

Ja, die 2 nach dem "." ;-)

operafan 11. Nov 2008

Wenn der Mund wassrig geworden ist und man grössere Happen, äh die bessere Version haben...

koni_g 11. Nov 2008

Man sollte ja auch nicht dem "Mobile-Modus" anhaben, sonst wird ja alles gebrochen...


Jannewap / 13. Nov 2008

Opera Mini 4.2 Download und Test

mobilepulse - mobile2.0 news / 11. Nov 2008

Opera Mini 4.2 beta



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH, Limburg
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€ inkl. Versand (PC), Konsole ab 29,99€
  2. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)

Folgen Sie uns
       


  1. Smach Z ausprobiert

    So wird das nichts

  2. Parrot Disco

    Schnelle Flugzeugdrohne mit Brillen-Bildübertragung

  3. Marsrover

    China veröffentlicht Pläne für eigenen Marsrover

  4. Android 7.0

    Google verteilt erste Factory-Images, Sony nennt Update-Plan

  5. Denza 400

    Chinesische Mercedes-B-Klasse fährt 400 km elektrisch

  6. Microsoft

    Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet

  7. Warenzustellung

    Schweizer Post testet autonome Lieferroboter

  8. Playstation auf Windows

    PC-Offensive von Sony

  9. Mongoose

    Samsung erklärt M1-Kerne des Galaxy S7 und Note 7

  10. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Weg mit Exklusivtiteln

    Andi K. | 10:24

  2. Re: Firmenpolitik?

    ulink | 10:23

  3. Re: Komisch... Sony Z3 (ohne +)?

    wertzuiop123 | 10:23

  4. Re: 32 cores: now we are talking

    HubertHans | 10:20

  5. Wer Spaß daran hat, soll es gerne machen...

    most | 10:19


  1. 10:00

  2. 09:45

  3. 09:14

  4. 09:06

  5. 08:28

  6. 07:59

  7. 07:50

  8. 07:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel