Parallels Desktop 4.0 - Windows und Linux auch in 64 Bit

Virtuelle Maschine beschleunigt und erweitert

Der Parallels Desktop 4.0 bringt Windows und Linux nun auch in ihren 64-Bit-Varianten unter MacOS X zum Laufen - auch das Apple-Betriebssystem lässt sich in einer virtuellen Maschine ausführen. Auf Mac Books soll Parallels zudem stromsparender arbeiten und Mac-Pro-Nutzer können ihren Virtual Machines bis zu acht Prozessoren und je bis zu 8 GByte Speicher zuweisen.

Anzeige

Parallels Desktop 4.0 für Mac
Parallels Desktop 4.0 für Mac
Die Virtualisierungsengine des Parallels Desktop 4.0 soll generell schneller laufen - bis zu 50 Prozent mehr Leistung verspricht der Hersteller. Mehr Leistung bringt auch die Unterstützung von 4-Wege-SMP und - wenn auch nur experimentell bisher - 8-Wege-SMP. Es lassen sich so bis zu acht CPUs einer virtuellen Maschine zuweisen. Außerdem können jeder virtuellen Maschine bis zu 8 GByte RAM zugewiesen werden.

Weitere Verbesserungen betreffen die Grafikausgabe, bei der DirectX 9 und OpenGL 2.1 unterstützt werden. Ab der Version 4.0 versteht sich der Parallels Desktop auf DirectX-9-Spiele mit Pixel-Shader-2.0-Effekten und kann bis zu 256 MByte virtuellen Videospeicher zuweisen. Innerhalb der virtuellen Maschine sind Video-Overlays möglich.

Vier Prozessoren
Vier Prozessoren
Als minimale Systemvoraussetzung für das Ausführen von 64-Bit-Betriebssystemen innerhalb des Parallels Desktop 4.0 geben die Entwickler einen Mac mit einem Core-2-Prozessor von Intel an. Parallels setzt neben Intel-Prozessoren generell MacOS X Leopard ab der Version 10.5.2 oder MacOS X Tiger ab der Version 10.4.11 voraus. MacOS X selbst läuft nun, auch in der Serverversion, ebenfalls unter MacOS X.

Die erweiterten Stromsparfunktionen von Parallels sollen zudem einen längeren Akkubetrieb ermöglichen - bis zu 20 Prozent mehr Laufzeit versprechen die Entwickler. Durch laut Beschreibung vollständigen ACPI-Support kann die Virtual Machine in den Stand-by-Modus geschickt und wieder aufgeweckt werden.

Parallels Desktop 4.0 - Windows und Linux auch in 64 Bit 

ungläubig 13. Nov 2008

sorry aber gerade wegen deiner emsigen posterei verlieren deine behauptungen an...

Tekl 13. Nov 2008

Schön wär's. Die wenigsten lesen wohl jedes Blog oder Forum. Zudem fehlt es heutzutage...

deckl 12. Nov 2008

@ tekl: wirst du von VMware bezahlt? oder wieso postest du deine kernel panic story (lese...

parallels user 11. Nov 2008

Mit ner deutschen Lizenz? Das letzte Mal als ich nachgeschaut habe (letzte Woche) hiess...

stimmt so nicht 11. Nov 2008

In deren Forum ist eine Version gelistet, mit der sich die Parallelstools unter Ubuntu 8...

Kommentieren



Anzeige

  1. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Mitarbeiter/-in für den Bereich mobile Endgeräte
    Deutsche Bundesbank, München
  3. Scientific Programmer (m/w)
    CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences, Vienna (Austria)
  4. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  2. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  3. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  4. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  5. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  6. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  7. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  8. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip

  9. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  10. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  2. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon
  3. Firmware-Hacks UEFI vereinfacht plattformübergreifende Rootkit-Entwicklung

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt
AMD Freesync im Test
Kostenlos im gleichen Takt
  1. eDP 1.4a Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig
  2. Adaptive Sync für Notebooks Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul
  3. LG 34UM67 Erster Ultra-Widescreen-Monitor mit Freesync vorgestellt

  1. Re: Alter hut

    Onkel Ho | 04:52

  2. Re: Kopfhörerhersteller Beats Electronics für 3...

    Sharra | 04:43

  3. Re: Wie wäre es zum Anfang

    Sharra | 04:42

  4. Re: Zurückgeben, wäre das richtige Wort.

    Sharra | 04:39

  5. Re: Das alte Trackpad

    Tzven | 04:24


  1. 17:09

  2. 15:52

  3. 15:22

  4. 14:24

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:44

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel