Google-Handy hat einen schweren Fehler

Korrigierte Firmware wird bereits verteilt

Durch einen Fehler versteht das Android-Smartphone G1 beliebige Tastatureingaben als direkten Befehl und führt ihn mit maximalen Rechten aus. Wird etwa "reboot" eingetippt, führt das zu einem sofortigen Neustart des Geräts. In einer korrigierten Firmware soll dieser Fehler beseitigt sein.

Anzeige

T-Mobile G1
T-Mobile G1
Der Grund für das Fehlverhalten liegt darin, dass eine Shell beim Gerätestart mitgeladen wird, die fortan im Hintergrund läuft und auf Befehlseingaben wartet. Dabei spielt es keine Rolle, welche Applikation sich zu diesem Zeitpunkt im Vordergrund befindet. Entdeckt wurde der Fehler, als ein G1-Besitzer eine Kurzmitteilung an seine Freundin tippte und darin das Wort "Reboot" eingab. Daraufhin führte das Mobiltelefon ohne Nachfrage einen Neustart durch.

Der Befehlseingabemodus ist beim G1 zu jedem Zeitpunkt aktiv, auch wenn gar keine Applikation für Texteingaben gestartet ist, berichtet das ZDnet-Blog. Wird im Programmstarter der Befehl "Reboot" eingetippt, führt das ebenfalls zu einem Neustart des Geräts. Da es zuvor keine Sicherheitsabfrage gibt, kann es dabei zu Datenverlusten kommen, weil noch laufende Applikationen damit beendet werden.

T-Mobile G1
T-Mobile G1
Google will den Fehler mit der Firmware RC30 beseitigt haben, die derzeit allen G1-Besitzern angeboten wird. Mit dem Update wird ein weiterer Fehler beseitigt, über den Unbefugte Root-Rechte für das Gerät erlangen können. Das ist über das auf Android Market angebotene Terminalprogramm pTerminal möglich. Ist es installiert, kann sich ein Anwender mit Root-Rechten auf dem Mobiltelefon anmelden.

Nach Deutschland kommt das G1 erst Anfang 2009. Seit kurzer Zeit verkauft T-Mobile das von HTC entwickelte Android-Smartphone unter anderem in den USA.


huahuahua 11. Nov 2008

Muahahahahaha, geile Schleichwerbung!!! Da wird ein Artikel geschrieben, der auf...

Oswald Knolle 11. Nov 2008

Absolute Spitze! :-) Selten so gelacht, wenn's einen Oscar für gute Postings geben würde...

kendon 10. Nov 2008

ich würde ja niemanden an meine freundin lassen, geschweige denn "drüberjagen". da jage...

BadFriend 10. Nov 2008

Endlich mal ein Kommentar mit Humor :) danke, war sehr lustig. Vorallem die Reiswaffeln xd

JimKnopf 10. Nov 2008

In der Firma, in der ich arbeite wäre die Antwort: WEIL BALISTO KEKSRIEGEL :D Ich selbst...

Kommentieren


Compyblog / 10. Nov 2008

Riebuht



Anzeige

  1. Programmierer (m/w)
    PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH, Ludwigshafen
  2. Prozessmanager Logistik (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Software-Entwickler Backend (m/w)
    AGNITAS AG, München
  4. ETL / Data Warehousing Experte (m/w)
    afb Application Services AG, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Das Schweigen der Lämmer, Die Verurteilten, Independence Day)
  2. VORBESTELLBAR: King Kong - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    19,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. NEU: Sin City 2 - A Dame to kill for [Blu-ray]
    12,90€ FSK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  2. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

  3. Ultrabook-Prozessor

    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

  4. GTX-970-Affäre

    AMD veralbert Nvidia per Twitter und verlost Grafikkarten

  5. Spielebranche

    Sega streicht 300 Stellen

  6. Gegen Pegida

    Informatiker und Bitkom für Flüchtlinge und Vielfalt

  7. Smartphones

    Huawei empfindet Windows Phone als Einheitsbrei

  8. FCC

    Erst 25 MBit/s sind in den USA jetzt ein Breitbandanschluss

  9. DVB-T2/HEVC

    Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

  10. Place Tips

    Facebook wird zum Stadtführer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

    •  / 
    Zum Artikel