Abo
  • Services:
Anzeige

Festplatte mit Internetportal

LaCie Internet Space mit 1 TByte Speicher und eigener Weboberfläche

LaCie hat eine externe Festplatte mit Gigabit-Ethernet und einem eingebauten Webserver vorgestellt, die über ein Webinterface den Zugang zum heimischen Datendepot ermöglicht.

LaCie Internet Space
LaCie Internet Space
Das LaCie Internet Space ermöglicht außerdem das Streaming von Musik- und Videodateien über das lokale Netzwerk auf kompatible Mediaplayer über UPnP und DLNA. Außerdem kann der Server für iTunes genutzt werden, um die Musikbibliothek zentral zu hosten.

Anzeige

Je nach Version wird das Internet Space mit 500 GByte bzw. 1 TByte ausgeliefert. Auf dem Gerät ist die Software HipServ von Axentra installiert, die die Webbenutzeroberfläche zur Verfügung stellt und den Datenverkehr mit Windows- und Mac-Rechnern und dort installierten HipServ-Clients für Sychronisationsvorgänge steuert.

LaCie Internet Space
LaCie Internet Space
Das Laufwerk kann aber auch über normale SMB-Netzwerkfreigaben und per FTP angesprochen werden. Die Verbindung zum LaCie Internet Space kann über das Portal www.homelacie.com hergestellt werden. Darüber können freigeschaltete Benutzer auf gespeicherte Inhalte zugreifen und neue Dateien heraufladen.

Mit der Oberfläche können über ein E-Mail-Einladungssystem Zugangsberechtigungen verteilt werden. Das LaCie Internet Space ist mit einer Gigabit-Ethernet-Schnittstelle und einem USB-Anschluss zum Anstecken weiterer externer Festplatten ausgestattet.

Das LaCie Internet Space kostet in der 500-GByte-Version rund 170 Euro. Die größere Variante mit 1 TByte liegt bei 230 Euro.


eye home zur Startseite
allo 08. Nov 2008

wäre ja geil, wenn es das mit einer nslu firmware gäbe, wo man dann alles mögliche mit...

Netspy 07. Nov 2008

60 MB/sek wäre bei der Preisklasse sensationell. Wird aber wohl eher bei weit weniger...

Hugo Egon 07. Nov 2008

Gibts doch. Von Synology, Qnap, LaCie...

DauBasher 07. Nov 2008

Man merkt mal wieder dass das Wochenende vor der Tür steht, bei einigen is das Hirn schon...

DauBasher 07. Nov 2008

Ein Hirn stört bei Dummheit auch erheblich... so what?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  2. Bundesnachrichtendienst, Berlin, Bonn
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,99€
  2. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  2. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen

  3. Aktionsbündnis Gigabit

    Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten

  4. Mozilla

    Firefox 51 warnt vor unsicheren Webinhalten

  5. Thaumistry

    Bob Bates schreibt wieder ein Textadventure

  6. Resident Evil 7 Biohazard im Test

    Einfach der Horror!

  7. Trump-Personalie

    Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen

  8. Norton Download Manager

    Sicherheitslücke ermöglicht untergeschobene DLLs

  9. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  10. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: VHS rein, Bildfehler. DVD rein, stocken...

    HubertHans | 16:23

  2. Re: Nicht so schlimm

    chefin | 16:23

  3. Re: Sitzabstand

    Maulwuerfel | 16:23

  4. Re: Endlich tolle neue Warnungen

    Wahrheitssager | 16:21

  5. Re: Solange 'Tatort' nicht in 4K gesendet wird...

    theFiend | 16:21


  1. 16:14

  2. 15:55

  3. 15:49

  4. 15:38

  5. 15:28

  6. 14:02

  7. 12:49

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel