Opera-Browser kommt ins BIOS

Phoenix und Opera entwickeln Browser für die Instant-On-Lösung HyperSpace

Surfen bereits beim Booten von Windows, das wollen der BIOS-Hersteller Phoenix und der norwegische Browserhersteller Opera ermöglichen. Dazu wird Opera in die Instant-On-Lösung HyperSpace von Phoenix integriert.

Anzeige

Die auf HyperSpace angepasste Version von Opera soll innerhalb weniger Sekunden einsatzbereit sein, noch bevor Windows gebootet ist. Da HyperSpace eine Virtualisierungstechnik umfasst, kann der Browser auch beim Bootvorgang oder parallel mit Windows genutzt werden. Die Nutzer können jederzeit zwischen Windows und HyperSpace umschalten.

Phoenix verspricht zugleich eine längere Akkulaufzeit, denn der Stromverbrauch soll im HyperSpace-Modus niedriger sein. Die Grundlage für diese Umgebung bildet HyperCore, ein Hypervisor, der direkt in das BIOS integriert ist. Phoenix bezeichnet ihn als "Zoned Virtual Machine Monitor", der seine Dienste Seite an Seite mit einem laufenden Windows-System zur Verfügung stellt.

Phoenix bietet die Technik Hardwareherstellern zur Integration an. Wann entsprechende Produkte auf den Markt kommen, verriet das Unternehmen nicht.


meta 07. Nov 2008

Aha. So bin ich vor 10 Jahren vorgegangen, heute kommt ein Image vom NAS drauf oder es...

klemme61 07. Nov 2008

Die Bootzeit vom normalen OS geht ja . Aber dann der Virenscanner und vor allem diese...

nachdenklicher 07. Nov 2008

mein erster Gedanke hey das wäre toll einschalten gleich surfen... mein zweiter Gedanke...

Entsetzter 07. Nov 2008

Herr schmeiss Hirn vom Himmel weist du eigentlich was ein Bios ist? lesen soll ja bilden...

spanther 07. Nov 2008

Verbindungsdaten vom Provider die belegen das Datenpakete von der IP des BKA Rechners zu...

Kommentieren


stohl.de / 06. Nov 2008

Surfen beim Booten



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler mit Schwerpunkt CAD (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt
  2. IT-Consultant Checkout Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Software-Entwickler (m/w)
    Kries-Energietechnik GmbH&Co KG, Waiblingen
  4. Applikationsingenieur (m/w) im Bereich Industrieautomation
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR - nur 5€ pro Film!
    (u. a. Gravity, Inception, The Dark Knight Rises, Project X, Sieben, The Lego Movie, Kill the Boss)
  2. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. World War Z, Gesetz der Rache, Star Trek, True Grit, Parker)
  3. TIPP: Oster-Schnäppchen auf Blu-ray
    (u. a. Edge of Tomorrow 7,97€, Godzilla 7,97€, Casino 5,99€, Ghostbusters 1+2 für 9,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Studie

    Facebook trackt jeden

  2. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  3. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  4. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  5. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  6. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten

  7. Daniel Stenberg

    HTTP/2 verbreitet sich schnell

  8. Asus ROG GR8 im Test

    Andere können's besser

  9. Nationales Roaming

    Telefónica legt heute 3G-Netze von O2 und E-Plus zusammen

  10. Tracking

    Klage gegen Googles Safari-Cookies hat Erfolg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!
Macbook Pro 13 Retina im Test
Force Touch funktioniert!
  1. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C Dieser Anschluss ist besetzt
  2. Apple Macbook Pro bekommt fühlendes Touchpad
  3. Grafikfehler Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

  1. Re: Wenn man dazu das Gerät ausschalten muss wäre...

    KeinfreierName | 17:30

  2. Re: Web Player mit HTML5?

    TheUnichi | 17:30

  3. Re: Flac = Download ohne DRM?

    TheUnichi | 17:30

  4. Re: Nein doch oh!

    Wimmmmmmmmy | 17:29

  5. Das Problem mobiler Websites

    ibsi | 17:29


  1. 17:22

  2. 16:32

  3. 15:00

  4. 13:54

  5. 13:45

  6. 13:05

  7. 12:57

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel