Adapter spendiert externen Festplatten Fernsehausgang

WD HD Media Player ermöglicht Videowiedergabe mit bis zu 1080p

Western Digital hat mit dem HD Media Player einen Adapter für USB-Festplatten vorgestellt, mit denen sie an den Fernseher und die Stereoanlage angeschlossen werden können. Videos und Musik auf den Festplatten können dann auf den angeschlossenen Geräten wiedergegeben werden.

Anzeige

WD HD Media Player
WD HD Media Player
Der WD HD Media Player soll eine Videowiedergabe bis zu einer Auflösung von 1080p ermöglichen. Der Player spielt die Videoformate MPEG1/2/4, WMV9, AVI (MPEG4, Xvid, AVC), H.264, MKV und MOV (MPEG4, H.264) ab. Außerdem werden die Tonformate MP3, WMA, OGG, WAV/PCM/LPCM, AAC, FLAC, Dolby Digital, AIF und MKA unterstützt. Allerdings kann Dolby Digital nur in Zweikanalton wiedergegeben werden. Die mitgelieferte Fernbedienung ermöglicht die Navigation im Menü, das der Adapter bereitstellt.

WD HD Media Player
WD HD Media Player
Am Media Player können maximal zwei USB-Geräte gleichzeitig angeschlossen werden. Die eingebaute Bibliotheksfunktion sortiert die gefundenen Inhalte der Platten nach Medientypen getrennt. Sind Metainformationen zu Genre, Titel und Künstler vorhanden, bietet das Interface eine Suchfunktion.

 
Video: WD HD Media Player

Neben bewegten Bildern und Tönen können auch Fotos in den Formaten JPEG, GIF, TIF, BMP und PNG am Fernseher dargestellt werden. Dazu kommt eine Zoom- und Schwenkfunktion. Die Bilder können in einer vertonten Diashow gezeigt werden.

Das Western-Digital-Gerät ist mit einem HDMI- sowie einem Komponentenanschluss ausgerüstet. Im Lieferumfang ist eine Windows-Software zum Konvertieren von Fotos, Videos und Musik (ArcSoft MediaConverter 2.5) enthalten.

Das schwarze Gehäuse des Media Players misst 40 x 100 x 125 mm bei einem Gewicht von rund 300 Gramm. Der Media Player von Western Digital soll ab sofort für rund 100 Euro im Handel erhältlich sein.


Faro 05. Aug 2009

so seh ich das auch, hatte mir auch vor ner weile einen für 30€ aus China gekauft, der...

gast23542 11. Nov 2008

da steht nur xvid. oder kann er dann automatisch auch divx?

Flubber 06. Nov 2008

ja ist klar. Die eierlegende Wollmilchsau von ebay, habe ich auch im keller, sogar nur...

Du 06. Nov 2008

Hab so'n 30 Euro Teil: Geldverschwendung!

Flubber 06. Nov 2008

Name des Modells, finde es immer lustig, wenn man solche essentiellen Dinge nicht mitteilt.

Kommentieren


in2ition / 05. Nov 2008

WD TV HD Mediaplayer



Anzeige

  1. ERP Systembetreuer (m/w)
    Cartonplast Group GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main
  2. Application Server Consultant (m/w)
    ORDIX AG, Wiesbaden, Köln oder Neu-Ulm
  3. Gruppenleiter Quality Assurance Systems eSystems (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  4. Mitarbeiter (m/w) Produktionssteu­erung
    Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Test Star Wars Commander

    Die dunkle Seite der Monetarisierung

  2. Probleme in der Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

  3. Telefonie und Internet

    Bundesweite DSL-Störungen bei O2

  4. iPhone 5

    Apple bietet für einzelne Geräte einen Akkutausch an

  5. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  6. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  7. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  8. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  9. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  10. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

Test Ultimate Evil Edition: Diablo 3 zum Dritten
Test Ultimate Evil Edition
Diablo 3 zum Dritten
  1. Xbox One Diablo 3 läuft mit 1080p - aber nicht konstant mit 60 fps
  2. Activision Blizzard World of Warcraft fällt auf 6,8 Millionen Abonnenten
  3. Diablo 3 auf PS4 angespielt 20 Minuten in der neuen Hölle

    •  / 
    Zum Artikel