Fahr-Info Berlin sammelt Haltestellen-Koordinaten

BVG-Netz mit 3.000 Haltestellen soll vermessen werden

Mit einem kleinen Programm will Jonas Witt die Koordinaten von rund 3.000 Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs in Berlin für seine iPhone-Applikation Fahr-Info Berlin sammeln. Die Daten sollen auch dem OpenStreetMap-Projekt zugute kommen.

Anzeige

Vergangene Woche musste Witt den Funktionsumfang seiner beliebten iPhone-Applikation Fahr-Info Berlin beschneiden, denn die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) wollen Witt nicht erlauben, ihren Streckennetzplan für die kostenlose Anwendung zu verwenden. Mit einem neuen Tool will Witt mit Hilfe seiner Nutzer das Streckennetz nun selbst vermessen.

Zunächst einmal geht es darum, die Koordinaten von rund 3.000 Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs in Berlin zu sammeln. Bislang greift Fahr-Info Berlin dazu auf die Daten von BVG-Google Maps-Mashup uberbahn.com zurück. Doch dieses beinhaltet nur Koordinaten von den meisten U-Bahn-, S-Bahn-, Metrotram- und Metrobus-Haltestellen. Das sind insgesamt etwa 630 Haltestellen. Bushaltestellen sind nicht erfasst und genau das will Witt ändern.

"Wenn jeden Tag viele Fahr-Info-Berlin-Nutzer mit ihren iPhones durch Berlin fahren, ist es doch naheliegend, die insgesamt knapp 3.000 Haltestellen über diesen Weg zu erfassen", kündigt Witt eine neue iPhone-Applikation an. Diese wird allerdings nicht über den AppStor verteilt, sondern direkt an interessierte Mitstreiter.

Die so erfassten Daten sollen gleichzeitig OpenStreetMap zugute kommen. Zudem, so Witt, könnten die Daten genutzt werden, um einen eigenen interaktiven Streckenplan zu bauen.


TomO 20. Jan 2009

München geht das abhängig vom Bierkonsum: Konsum > 1 Halbe: letzte UBahn ist schon weg...

rumme 04. Nov 2008

Wieso BVG, wenn es auch andere Beförderungsmöglichkeiten gibt?

System 04. Nov 2008

Hallo "Sandmann", leider mussten wir bemerken, dass Ihre Sarkasmus-Detektoren beschädigt...

Pitr-Cola 03. Nov 2008

Nah, den Posten hat schon Steve Jobs inne... Daß es für ihn keine "Santo subito...

Pitr-Cola 03. Nov 2008

Mein Gott, das ist Wahnsinn! Denkt doch an die ganzen Terroristen, die den ganzen Tag...

Kommentieren



Anzeige

  1. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
  2. IT-Projektleiter/-in für IT-Systeme im Qualitätsmanagement
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. User Experience Designer (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Walking Dead - Die komplette fünfte Staffel - uncut / mit 3er Postcard Edition (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [
    34,99€
  2. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  3. NEU: Odys Aktion: Odys Connect 7 Pro Tablet kaufen und Lautsprecher gratis bekommen

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

  2. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  3. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  4. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  5. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  6. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein

  7. Streaming

    Netflix beginnt Anfang 2016 mit HDR

  8. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  9. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

  10. The Witcher 3

    Romantik-Optimierung per Patch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. 100 MBit/s Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten
  2. Huawei G8 Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
  3. Mediapad M2 8.0 Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Re: MacBook? Wohl eher von Asus kopiert

    D43 | 09:42

  2. Re: Eine Gesundheitsgefährdung stelle das nicht...

    Moe479 | 09:40

  3. Re: Bluetooth Low Energy

    Moe479 | 09:35

  4. Die Antwort steckt im Detail

    dabbes | 09:32

  5. Re: Streaming aus Deutschland

    mnementh | 09:28


  1. 09:04

  2. 19:42

  3. 18:31

  4. 18:05

  5. 17:38

  6. 17:34

  7. 16:54

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel