Anzeige

Test: Xperia X1 von Sony Ericsson mit Panel-Bedienung

Sony Ericssons Windows-Mobile-Smartphone mit WLAN und GPS-Empfänger

Sony Ericssons neues Topmodell Xperia X1 bietet eine spezielle Panel-Bedienung, die ähnlich wie Widgets arbeitet. Das Windows-Mobile-Smartphone besitzt eine QWERTZ-Tastatur, unterstützt WLAN, HSDPA sowie HSPA und ist mit einem GPS-Empfänger ausgerüstet. Dabei beeindrucken die langen Akkulaufzeiten des Smartphones.

Anzeige

Xperia X1
Xperia X1
Die Panels im Xperia X1 lassen sich erweitern, um parallel zu den Windows-Mobile-Applikationen weitere Programme zu installieren. Für das Herunterladen von Panels verwendet Sony Ericsson standardmäßig leider den Internet Explorer Mobile statt Opera Mobile, der ebenfalls auf dem Gerät vorhanden ist und wesentlich mehr Komfort bietet. Fast eine Woche lang war die Portalseite nicht erreichbar, so dass Golem.de keine zusätzlichen Panels ausprobieren konnte. Alternativ gelangt der Nutzer auch über die Opera-Mobile-Startseite auf das Panel-Portal von Sony Ericsson.

 

Entwicklerwerkzeuge stehen kostenlos bereit, damit Drittanbieter Panels für das Xperia X1 entwickeln können. Im Unterschied zu regulären Applikationen für Windows Mobile können diese Panels derzeit nur mit dem Xperia X1 verwendet werden, so dass mancher Entwickler überlegen wird, ob es sich lohnt, in die Entwicklung von Panels Zeit und Geld zu investieren.

Zwischen den Panels wechselt der Nutzer auf zwei verschiedene Arten. Entweder erscheinen die Panels in einer brettartigen Struktur, oder die Panels liegen ähnlich wie Spielkarten aufgefächert und der Anwender blättert zwischen ihnen hin und her. Das sieht nett aus, bringt aber wenig Komfortgewinn. Die Aktivierung eines Panel dauert in einigen Fällen bis zu 5 Sekunden, was in der Praxis als unangenehme Wartezeit empfunden wird.

Die Panel-Taste öffnet die Panel-Ansicht, einen Knopf für ein Standard-Panel gibt es nicht. Dadurch ist ein zügiger Aufruf eines bestimmten Panels nicht möglich, weil der Aufruf der Panel-Liste einen im Alltag lästigen Zwischenschritt darstellt. Wie die Panel-Verwaltung selbst nutzt auch das mitgelieferte Google-Panel den Internet Explorer Mobile statt Opera Mobile, was ineffizient ist. Das Google-Panel bietet ansonsten Zugriff auf die Web- sowie Bildersuche, die lokale Suche, auf den Kalender und den Web-Mailer von Google. Ein weiteres Panel stellt ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung zur Verfügung, das wie üblich nur funktioniert, wenn der mitgelieferte Kopfhörer angeschlossen ist, weil dieser als Antenne fungiert.

Test: Xperia X1 von Sony Ericsson mit Panel-Bedienung 

eye home zur Startseite
Neu-Xperia 04. Apr 2009

Hab seit kurzem nen Xperia. Mit Opera ist das eigentlich ganz anständig zu surfen. Ich...

GG 03. Nov 2008

tja - jedem das seine - aber mit dem P990 wurde ich nie richtig warum (wie viele andere...

Ralf S. 02. Nov 2008

Ich bin wirklich kein MS Gegner oder Hasser, aber der Internet Explorer Mobile ist so...

Raven 02. Nov 2008

Wären sie wohl, doch ich höre in dem Video keinen Ton ... Mysteriös.

Karlimann 02. Nov 2008

stimmt, das ist nicht der Rede wert, sieht man auch an der Verkaufszahlen :D. Aber Spa...

Kommentieren


blog@netplanet / 31. Okt 2008

Golem testet das SonyEricsson XPERIA X1.

Penzweb.de / 31. Okt 2008

Xperia X1 im Test



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w)
    über MENSCH + AUFGABE PERSONALBERATUNG DOROTHEE SCHMALBACH, Stuttgart
  2. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Sachbearbeiter (m/w)
    Bundeskartellamt, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  3. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    32,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Einmal am Tag Essen reicht auch...

    Kleine Schildkröte | 22:19

  2. Re: Muss man den Kids wirklich so früh den...

    Tragen | 22:15

  3. Re: Kein Bug, nur Kommunikationsproblem

    xUser | 22:14

  4. Re: Kein Splitscreen

    TheUnichi | 22:13

  5. Re: Damit erhöht sich die digitale Kluft...

    brainslayer | 22:11


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel