Abo
  • Services:
Anzeige

Google wird zum OpenID-Provider

Neues API unterstützt OpenID 2.0 und OpenID Attribute Exchange 1.0

Google macht seine Nutzeraccounts zu einer OpenID, so dass sich Google-Nutzer bei OpenID-fähigen Websites identifizieren können. Einen Tag vor dieser Ankündigung hatte Microsoft bekannt gegeben, dass es seine Windows Live ID zum OpenID-Provider ausbaut.

Derzeit testet Google ein neues API, das ein Single-Sign-On für Inhaber von Google-Accounts auf OpenID-fähigen Websites ermöglicht. Damit können Websites die Identität eines Google-Accounts überprüfen und optional auch die E-Mail-Adresse des Nutzers abfragen.

Anzeige

Google-Nutzer können sich so mit ihren Google-Account bei fremden Websites anmelden, die dazu nur OpenID unterstützen müssen. Bislang setzte Google hierbei auf ein eigenes Verfahren, will künftig aber OpenID 2.0 unterstützen. Zugleich implementiert Google OpenID Attribute Exchange 1.0, womit sich zusätzlich Nutzerdaten wie eben die E-Mail-Adresse abfragen lassen.

Details zu den neuen APIs bietet Google unter dem Stichwort Federated Login for Google Account Users in der Dokumentation seines Account Authentication API.

Zusammen mit der Open-Source-Community arbeitet Google zudem an einer Zusammenführung von OpenID und OAuth. Dann können Websites nicht nur die E-Mail-Adresse via OpenID abfragen, sondern auf weitere Daten zugreifen, die Google über OAuth-fähige APIs bereitstellt.


eye home zur Startseite
unreg Nutzer 21. Jul 2009

Und deshalb sagte er (in zugegeben sehr interpretationsbedürftigen Worten) "schalte man...

spanther 23. Feb 2009

Och nu mach mir ma keine Angst du :-( Kann sein ^^" Bin noch nie auf etwas gestoßen mit...

bernstein 30. Okt 2008

Naja nur weil man sich weder bei Yahoo, Google noch Microsoft mit einer openID einloggen...


-Google is watching you- / 31. Okt 2008

Ralphs Piratenblog / 30. Okt 2008

nexem.info - Der News-Blog / 30. Okt 2008

Google und Microsoft werden zum OpenID-Provider



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Empirius GmbH, Kirchheim bei München
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office möglich)
  3. NOBILIS Group GmbH, Wiesbaden
  4. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau oder Weil am Rhein


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Re: Wo werden die Daten gespeichert?

    Llame | 01:47

  2. Re: 1+N-Tonnen-System

    Carlo Escobar | 01:45

  3. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    Prinzeumel | 01:43

  4. Auch im incognito mode?

    Llame | 01:42

  5. Re: Andere Firmen bei Leergut nicht besser...

    Carlo Escobar | 01:27


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel