Mitsubishi startet Verkauf seines Laser-Fernsehers

65 und 73 Zoll Bildschirmdiagonale

Mitsubishi verkauft in den USA ab sofort einen Fernseher mit einer Rückprojektionstechnik, die mit drei Lasern arbeitet. Der Mitsubishi LaserVue wird mit einer Diagonale von 65 Zoll angeboten. Später soll ein 73-Zoll-Modell folgen.

Anzeige

Mitsubishi LaserVue TV
Mitsubishi LaserVue TV
Die auf Laseroptik statt auf DLP oder LCD setzende Rückprojektionstechnik soll besonders helle und scharfe Bilder sowie einen extrem hohen Schwarzwert erzeugen. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei 200 Hz. Damit sollen auch flimmerfreie 3D-Projektionen möglich sein, die mit einer Brille betrachtet werden können. Den Helligkeitswert gibt Mitsubishi mit 500 Candela pro Quadratmeter an.

Gleichzeitig ist mit einem sehr geringen Strombedarf zu rechnen. Das kleinere der beiden Modelle benötigt 135 Watt. Durch die Lasertechnik soll ein besonders breites Farbspektrum abgebildet werden können - Mitsubishi spricht gar von der doppelten Farbtiefe heutiger LCD-Fernseher. Die Betrachtungswinkel liegen bei 160 Grad.

Mitsubishi LaserVue TV
Mitsubishi LaserVue TV
Die LaserVue-Fernseher arbeiten mit einer Auflösung von 1080p und sind mit vier HDMI-Anschlüssen ausgerüstet. Die Gehäuse sind gerade einmal 25 cm tief und können auch an die Wand gehängt werden. Ein Stereolautsprecherpaar ist im Gehäuse untergebracht.

Der 65-Zoll große Mitsubishi L65-A90 LaserVue wird in den USA ab sofort in ausgewählten Fachgeschäften für rund 7.000 US-Dollar verkauft. Das größere Modell soll im November 2008 erscheinen. Ob die Mitsubishi-Geräte auch in Europa erscheinen werden, teilte der Hersteller nicht mit.


:-) 31. Okt 2008

Noch schöner ist folgendes: "Ihr Lautsprecher macht nur 15 kHz? Kaufen Sie unseren, der...

:-) 31. Okt 2008

Schließlich kommen ja keine Laserstrahlen aus dem Bildschirm... Vielmehr treffen die...

Annahme verweigert 31. Okt 2008

Sorry, aber was du schreibst ("doppelter Qualitätsverlust") ist einfach Blödsinn. Wenn...

Unbekannt... 31. Okt 2008

Ein Laser streut eben nicht oder zumindest weit geringer als ein normaler Lichtstrahl...

Motivation 30. Okt 2008

Ok. Dann ist es ja gut. Hatte ich nicht erkannt. ;-D

Kommentieren


eTest-Heimkino.de / 30. Okt 2008

Flachbildfernseher der Zukunft: Laser-TV

Fernseher / 30. Okt 2008

Mitsubishi L65-A90 LaserVue

Fernseher News / 30. Okt 2008

Mitsubishi L65-A90 LaserVue



Anzeige

  1. Mitarbeiter SAP Modul Betreuung (m/w)
    REUM Kunststoff- und Metalltechnik GmbH, Hardheim
  2. HW Engineer / Expert for Telematics & Connectivity Systems / Hardware Ingenieur (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Ulm
  3. Inbetriebnehmer / Programmierer (m/w)
    Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
  4. Angestellter (m/w) für Systembetreuung
    Villeroy & Boch AG, Merzig bei Saarbrücken / Trier

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TOP-PREIS: Crysis 3 Download
    2,99€
  2. NEU: StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On)
    12,87€
  3. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  2. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  3. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  4. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  5. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  6. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  7. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  8. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  9. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport

  10. Sicherheitssystem

    Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel