Mitsubishi startet Verkauf seines Laser-Fernsehers

65 und 73 Zoll Bildschirmdiagonale

Mitsubishi verkauft in den USA ab sofort einen Fernseher mit einer Rückprojektionstechnik, die mit drei Lasern arbeitet. Der Mitsubishi LaserVue wird mit einer Diagonale von 65 Zoll angeboten. Später soll ein 73-Zoll-Modell folgen.

Anzeige

Mitsubishi LaserVue TV
Mitsubishi LaserVue TV
Die auf Laseroptik statt auf DLP oder LCD setzende Rückprojektionstechnik soll besonders helle und scharfe Bilder sowie einen extrem hohen Schwarzwert erzeugen. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei 200 Hz. Damit sollen auch flimmerfreie 3D-Projektionen möglich sein, die mit einer Brille betrachtet werden können. Den Helligkeitswert gibt Mitsubishi mit 500 Candela pro Quadratmeter an.

Gleichzeitig ist mit einem sehr geringen Strombedarf zu rechnen. Das kleinere der beiden Modelle benötigt 135 Watt. Durch die Lasertechnik soll ein besonders breites Farbspektrum abgebildet werden können - Mitsubishi spricht gar von der doppelten Farbtiefe heutiger LCD-Fernseher. Die Betrachtungswinkel liegen bei 160 Grad.

Mitsubishi LaserVue TV
Mitsubishi LaserVue TV
Die LaserVue-Fernseher arbeiten mit einer Auflösung von 1080p und sind mit vier HDMI-Anschlüssen ausgerüstet. Die Gehäuse sind gerade einmal 25 cm tief und können auch an die Wand gehängt werden. Ein Stereolautsprecherpaar ist im Gehäuse untergebracht.

Der 65-Zoll große Mitsubishi L65-A90 LaserVue wird in den USA ab sofort in ausgewählten Fachgeschäften für rund 7.000 US-Dollar verkauft. Das größere Modell soll im November 2008 erscheinen. Ob die Mitsubishi-Geräte auch in Europa erscheinen werden, teilte der Hersteller nicht mit.


:-) 31. Okt 2008

Noch schöner ist folgendes: "Ihr Lautsprecher macht nur 15 kHz? Kaufen Sie unseren, der...

:-) 31. Okt 2008

Schließlich kommen ja keine Laserstrahlen aus dem Bildschirm... Vielmehr treffen die...

Annahme verweigert 31. Okt 2008

Sorry, aber was du schreibst ("doppelter Qualitätsverlust") ist einfach Blödsinn. Wenn...

Unbekannt... 31. Okt 2008

Ein Laser streut eben nicht oder zumindest weit geringer als ein normaler Lichtstrahl...

Motivation 30. Okt 2008

Ok. Dann ist es ja gut. Hatte ich nicht erkannt. ;-D

Kommentieren


eTest-Heimkino.de / 30. Okt 2008

Flachbildfernseher der Zukunft: Laser-TV

Fernseher / 30. Okt 2008

Mitsubishi L65-A90 LaserVue

Fernseher News / 30. Okt 2008

Mitsubishi L65-A90 LaserVue



Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  3. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Hamburg
  4. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Expendables Trilogy - Steelbook/Uncut [Blu-ray] [Limited Edition] FSK 18
    37,47€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  2. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  3. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  4. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  5. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  6. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  7. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  8. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  9. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  10. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10
  3. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt

ESL One: Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
ESL One
Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
  1. Sport oder nicht? Was E-Sport dem Kirschkernweitspucken voraushat
  2. E-Sport Mit Speicheltests gegen Doping
  3. The International Evil Geniuses gewinnt rund 6,6 Millionen US-Dollar

Cheating im E-Sport: Digitales Doping
Cheating im E-Sport
Digitales Doping
  1. E-Sports "Eine Woche Pause kann die ganze Form zunichtemachen"
  2. E-Sport Doping-Tests bei ESL-Turnieren
  3. Counter-Strike E-Sportler berichtet über Doping mit Psychopharmaka

  1. Re: Wette abschließen: In wieviel Jahren ist FB weg?

    decembersoul | 09:29

  2. Re: Zählt da auch Whatsapp rein? Kann mir sonst...

    decembersoul | 09:28

  3. Re: Arroganz deutscher Autobauer

    HansHorstensen | 09:21

  4. Also sowas wie Synology anbietet

    Unwichtig | 08:57

  5. Re: Denkfehler: eSport ist nicht Sport, sondern...

    Itchy | 08:49


  1. 09:35

  2. 12:46

  3. 11:30

  4. 11:21

  5. 11:00

  6. 10:21

  7. 09:02

  8. 19:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel