Abo
  • Services:
Anzeige

Verbraucherschützer warnen vor opendownload.de

"Lassen Sie sich durch Rechnungen und Mahnschreiben nicht einschüchtern"

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnt vor der Website opendownload.de. Der Seitenbetreiber bittet Internetnutzer für ein Abonnement zur Kasse, das sie angeblich durch Registrierung auf seiner Seite geschlossen haben, so die Verbraucherschützer.

Nach Angaben der Verbraucherzentrale versuchen die Betreiber von opendownload.de mit der Weiterverbreitung kostenloser Programme Dritter unbedarfte Internetnutzer abzukassieren. Die Betroffenen hatten im Internet nach kostenlosen Programmen wie "OpenOffice", "eMule" oder nach Virenschutzprogrammen gesucht und landeten auf opendownload.de. Nach mehreren Klicks kamen sie zu einer Anmeldeseite, die neben einer Eingabemaske für persönliche Daten ein kaum erkennbaren Hinweis auf Kosten und Laufzeit von zwei Jahren enthält. In der Annahme, die geforderten Daten seien lediglich für den bekanntermaßen kostenlosen Download der Software nötig, hätten die meisten diese Klausel übersehen.

Anzeige

"Lassen Sie sich durch Rechnungen und Mahnschreiben der Firma nicht einschüchtern", lautet der Rat der Verbraucherzentrale in diesem Zusammenhang. Wer eine Mahnung erhält, soll sie mit der Begründung zurückweisen, "dass kein rechtskräftiger Vertrag zustande gekommen ist".

Dabei gehen die Betreiber von opendownload.de nach Angaben der Verbraucherschützer besonders dreist vor: Wer sich anmeldet, muss auf sein gesetzliches Widerrufsrecht verzichten. Nach Auffassung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz reicht das Setzen eines Häkchens aber nicht aus, um wirksam auf sein Widerrufsrecht zu verzichten. Wer sich gegen die ungerechtfertigte Rechnung wehren will, kann einen Musterbrief der Verbraucherzentrale nutzen.


eye home zur Startseite
Sirewgenij 10. Okt 2010

Hi Leute hört bitte an Experte von solchen internet betrüge Alle sin die Betrüger...

Der Berliner 13. Mai 2010

Ey, Cheffe/Proletarier... 1.: Ich glaube du bist ein und dieselbe person. 2.: Ich gehe...

badedo 02. Apr 2010

Hallo, keine Angst.Ignorieren Sie "das Geklappere".Die Herrschaften haben bisher noch nie...

thomy65 05. Mär 2010

hallo leute auch ich bin bei openload reingefallen habe voriges Jahr im Februar die...

bine 27. Jan 2010

meine meinung ich habe das schrieben auch erhalten... meine meinung dass sind doch die...


Ralphs Piratenblog / 29. Okt 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. MEIERHOFER AG, München, St. Valentin (Österreich)
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen oder Tuttlingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...

Folgen Sie uns
       


  1. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  2. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  3. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  4. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  5. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  6. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  7. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  8. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  9. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  10. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

  1. Re: Wieso überhaupt löschen?

    meinungsmonopolist | 00:07

  2. Re: Ist Startcom = Wosign

    BitMap | 00:05

  3. Re: kein Gag ist lustiger als das real life

    igor37 | 26.09. 23:51

  4. Re: Bill Maher versteht die Eigenheiten von...

    emuuu | 26.09. 23:41

  5. Re: Internet of Things

    AlexanderSchäfer | 26.09. 23:37


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel