Abo
  • Services:
Anzeige

Mortal Kombat vs. DC Universe: Superhelden-Prügelorgie

Prügelspiel von Midway mit Batman und Konsolenhelden angespielt

Bei einer Präsentation in Berlin hat Midway die kommende neue Version von Mortal Kombat gezeigt. Golem.de war dabei. Videospielehelden können auf Playstation 3 und Xbox 360 gegen Superman, den dunklen Ritter Batman und andere Comic-Kämpfer antreten.

Mortal Kombat vs. DC Universe
Mortal Kombat vs. DC Universe
Es ist kaum zu glauben, was an normalen Tagen in deutschen Kinos alles los ist. Am 28. Oktober 2008 trafen sich beispielsweise in den Lichtspielhäusern unter dem Potsdamer Platz in Berlin die Helden der bei Jugendschützen unbeliebten Mortal-Kombat-Reihe - seit dem Erstling von 1992 wurden weltweit 26 Millionen Einheiten verkauft. Auf der Leinwand gab es Kloppereien mit Helden wie Superman und Batman. Grund waren allerdings keine zu begleichenden alten Rechnungen, sondern die Deutschlandpremiere von "Mortal Kombat vs. DC Universe". Der etwas sperrige Titel soll aussagen, dass im Prügelspiel von Midway die Videospielrecken aus der Mortal-Kombat-Reihe, etwa Scorpion oder Sub-Zero, auf die Comic- und Filmprominenz des Heldenimperiums DC Comics treffen. Das Spiel steht nach aktuellem Stand am 21. November 2008 für Xbox 360 und Playstation 3 im Laden.

 

Wie im Genre üblich, stehen sich die beiden Kämpfer gegenüber, die Spieler sehen das Geschehen von der Seite und führen Standardangriffe durch einfaches Tastendrücken, komplizierte Manöver mit Kombinationen aus mehreren Tasten aus. Die Grafik der präsentierten Vorabversion ließ kräftig die Muskeln spielen: Die Helden sind aufwendig animiert, verfügen über schicke Texturen, dazu kommen zahlreiche, teils originelle Effekte. Wenn Superman beispielsweise das Timing trifft, dann kann er seinen Gegner wie ein Rammbock durch mehrere Gebäude und entsprechende viele Betonwände drücken.

Anzeige

Mortal Kombat vs. DC Universe
Mortal Kombat vs. DC Universe
Wirklich neu ist ein Modus namens "Freefall Kombat": Wenn ein Spieler den anderen über den Rand der Kampfarena schubst, fallen die beiden Streithähne längere Zeit Richtung Boden. Durch Angriffe muss jeder versuchen, wie beim Ringen oben zu liegen - was sich im freien Fall auch mehrmals ändern kann. Sobald die beiden wieder stehen, muss der Verlierer den bis dahin insgesamt ausgeteilten Gesamtschaden einstecken. Neben den gewohnten Multiplayer-Modi, in denen mehrere Spieler an einer Konsole antreten, sollen Kombattanten in Mortal Kombat vs. DC Universe auch per Internet Prügel austeilen können. Außerdem soll es einen Einzelspielermodus geben, der sogar eine richtige Handlung erzählt. Davon war in den Berliner Kinos allerdings noch nichts zu sehen.


eye home zur Startseite
AlexinJapan 31. Okt 2008

Schade, dass man gut und boese nicht getrennt hat. Ist fuer mich ein Logikbruch.

segsdf 30. Okt 2008

der war was ganz besonderes. :D

blork42 30. Okt 2008

Dann Fuck You - das Spiel sah ja nett aus, aber sone Rotze-Konsolen könnt ihr behalten ;-)

Seher 29. Okt 2008

Immer dieses 3D Zeugs. Ich hab mit extra dieses virtua fighter 5 (oder so) gekauft, weil...

4chan-sociopaths 29. Okt 2008

FAIL.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. 110,00€
  3. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Re: Windows + Schnittstellen am Gerät

    Lasse Bierstrom | 06:07

  2. Re: Europäische Union einmischen

    MarioWario | 05:19

  3. Re: Das sollte man mit anderen Konzernen auch machen

    Der Supporter | 05:18

  4. Re: "will fair behandelt werden"

    ClausWARE | 04:59

  5. Re: Buhuu...am Ende nutzen sie doch wieder alle...

    nasenweis | 04:56


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel