Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Saints Row 2 - der kleine Bruder von GTA

Volition bringt Fortsetzung der Gang-Action

Viele Spiele haben versucht, das GTA-Konzept zu kopieren, nur wenigen ist etwas so Unterhaltsames gelungen wie dem Entwicklerteam Volition mit Saints Row. Zwei Jahre nach dem ersten Teil wird der Spieler wieder in die fiktive US-Metropole Stilwater geschickt - Bandenkriege, maßlose Gewalt und abgedrehter Humor inklusive.

Saints Row 2 (Xbox 360, PS3)
Saints Row 2 (Xbox 360, PS3)
Das Ende von Saints Row ist unserem - je nach Spielerwunsch weiblichen oder männlichen - Helden nicht sonderlich gut bekommen: Schwere Verletzungen und vollkommene Bewusstlosigkeit waren die Folge des wilden Gangsterlebens. Als der "Held" nach jahrelangem Koma zu Beginn von Saints Row 2 wieder erwacht, findet er sich nicht nur im Polizei-Krankenhaus wieder, auch die Erinnerung kehrt erst allmählich zurück. Trotzdem fackelt er nicht lange und flieht umgehend. Die Flucht dient dem Spieler einerseits als Tutorial, andererseits als Vorgeschmack auf das, was ihn in den nächsten Stunden erwartet. Schon in den ersten Szenen nämlich dürfen Türen aufgetreten, Nahkampf-Kombos probiert, Maschinengewehre benutzt oder gar von einem Boot aus Helikopter abgeschossen werden.

 

Ist die Flucht geglückt, fangen die Probleme erst richtig an: Die eigene Gang existiert nicht mehr, die Machtverhältnisse im Ghetto haben sich verschoben, und überhaupt: Wirklichen Respekt bringt einem auch keiner mehr entgegen. Was folgt, ist das typische Gameplay eines Actionspiels in frei begehbarer Großstadt: neue Klamotten besorgen, erste Missionen erfüllen, die eigene Gang wieder aufbauen und nach und nach neuerlich Respekt und Achtung verdienen.

Anzeige

Saints Row 2
Saints Row 2
Inhaltlich ist Saints Row 2 erneut fast eine 1:1-Kopie von GTA 4. Egal ob Auto oder Boot, Truck oder Motorrad: Jedes herumstehende Vehikel lässt sich kapern und fahren, eine Minikarte am unteren Bildschirmrand weist durch die Großstadt und markiert Feinde sowie Aufträge. Die Missionen laufen meist nach dem Schema "Haus stürmen, alle Feinde erschießen, nächstes Haus stürmen" ab. Auch vieles andere ist vom Genre-Primus bekannt. Neben Autos gibt es Boote und Helikopter zu steuern, zahllose Minispiele und "Freizeitmöglichkeiten" wie Straßenrennen bieten Ablenkung abseits der Hauptstory, die abwechslungsreiche Musik sorgt fürs passende Flair. Wie schon in Teil 1 begnügt sich Saints Row 2 allerdings nicht mit plattem Abkupfern. Das Spiel ist weit davon entfernt, die epische Breite eines GTA 4 zu erreichen, versucht dafür aber, an anderer Stelle zu punkten.

Spieletest: Saints Row 2 - der kleine Bruder von GTA 

eye home zur Startseite
adsddadf 12. Aug 2010

wird gemacht =)

DER Ersatz für... 05. Feb 2009

Vonwegen kein ersatz... SR2 wurde vom "Official Xbox Magazine" zum "Sandbox Game of the...

SR2 rulez 05. Feb 2009

TRUE THAT!!

laber nich... 05. Feb 2009

Dieser Kommentar muss von einer Frau kommen... anders kann ich es mir nicht vorstellen...

SR2 besser als... 05. Feb 2009

Ich finde es eine Frechheit so über ein Game zu urteilen, obwohl SR2 Internetweit besser...


rumpeldealzchen.de / 30. Okt 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Saarbrücken / Raum Trier
  4. zooplus AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  2. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  3. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  4. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  5. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China

  6. Micro Machines im Kurztest

    Die Minis rasen zur Kasse

  7. E-Bus-Linie 204

    BVG testet offenes WLAN in Bussen

  8. Olympische Spiele

    Firmen dürfen #Rio2016 im sozialen Netz nicht verwenden

  9. Mi Notebook Air

    Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein

  10. Privacy Shield

    EU-Datenschützer billigen Datentransfer für ein Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Steam sollte weiter an Steam OS/Linux arbeiten

    Atalanttore | 15:17

  2. Re: Shut up...

    RicoBrassers | 15:16

  3. Re: Völlig unwichtig - 14 km/h weniger hätten...

    katze_sonne | 15:16

  4. Uiiii

    ulink | 15:16

  5. Re: Wie man Diagramme gestaltet...

    Moe479 | 15:16


  1. 15:31

  2. 15:14

  3. 14:56

  4. 14:37

  5. 14:12

  6. 14:00

  7. 13:55

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel