Microsoft eröffnet Open-Source-Zentrum in Deutschland

Entwickler sollen PHP-Unterstützung unter Windows verbessern

Microsoft hat in Unterschleißheim ein "Open Source Interop Technology Center" eröffnet. Microsoft will hier an der besseren Unterstützung verschiedener Open-Source-Software unter Windows arbeiten. Den Anfang macht PHP.

Anzeige

Das neue Open Source Interop Technology Center befindet sich in Unterschleißheim bei Microsoft Deutschland. Laut Microsoft bietet es ein Rechenzentrum sowie Arbeitsräume für Teams. Diese sollen Open-Source-Anwendungen auf der Windows-Plattform fördern und damit den Anforderungen der Kunden gerecht werden.

Für die ersten Monate sind Projekte zur Skriptsprache PHP geplant. Die PHP-Unterstützung unter Windows soll verbessert werden. Außerdem soll es Projekte geben, um die Zusammenarbeit zwischen Microsoft-Software und anderen Systemen zu verbessern.

Geleitet wird das Zentrum von Andreas Urban, dem Leiter Open Source Strategie bei Microsoft Deutschland. Die PHP-Projekte sollen mit Pierre Joye koordiniert werden, der am PHP-Projekt mitgearbeitet hat und seit September 2008 Microsoft Open Source Technology Center in Redmond arbeitet.


blork42 29. Okt 2008

les ich da richtig ? H.IVler ? Bist wohl son kleiner Nazi hä ?

CyberMob 28. Okt 2008

Damit könntest Du recht haben, aber so sind die Poweruser ("Hauptbenutzer") mit der...

Trollpfleger 28. Okt 2008

Du hast dir aber richtig Mühe gegeben, kleiner Troll. Hier ein Fisch!

Softer.net.pro 28. Okt 2008

..., wie man an diesem Beispiel wieder mal eindrucksvoll sehen kann: denn auch am Ende...

Photon 28. Okt 2008

Wann hast du Linux denn zum letzten mal ausprobiert? Vor einigen Jahren war es wirklich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München
  3. Software Tester / Testspezialist: Testautomatisierung / Senior Software Testautomatisierer (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen), München und Norderstedt (bei Hamburg)
  4. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  2. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  3. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  4. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  5. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  6. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  7. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  8. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  9. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  10. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel