Mitternachtsöffnungen für "Lich King"-Erweiterung

Nächtlicher Ansturm auf Einzelhandel erwartet

Die Nacht vom 12. auf den 13. November 2008 steht im Zeichen des Lich King: Bundesweit kündigen Spieleläden und Elektronikfachmärkte an, ab Mitternacht vielen der geschätzt deutlich über 500.000 deutschen Spielern von World of Warcraft das Add-on "Wrath of the Lich King" in die Hand zu drücken.

Anzeige

Beim letzten vergleichbaren Spiele-Mitternachtsverkauf - Anfang 2007 zum Start der World-of-Warcraft-Erweiterung Burning Crusade - kam es vielerorts zu Massenanstürmen und tumultartigen Szenen. 2008 könnte es sogar schlimmer kommen: Noch mehr Einzelhändler wollen am 13. November um 0:01 Uhr mit dem Verkauf von "Wrath of the Lich King" beginnen. So hat Saturn eine Liste veröffentlicht: Von Flensburg bis Regensburg öffnen 41 Märkte, allein zwölf davon in Berlin.

Die Spieleladenkette Gamestop will, so die Antwort auf eine Anfrage von Golem.de, um Mitternacht sogar 40 bis 50 Geschäfte öffnen. Welche genau, stehe noch nicht fest. Die Info soll ab Ende Oktober 2008 auf der Webseite des Unternehmens bereitstehen. Einzelne Media Märkte wollen ebenfalls zur Geisterstunde an die Kassen bitten, unter anderem in Hamburg und Berlin; wer Konkretes wissen möchte, muss vor Ort nachfragen.


Der Wissende 24. Okt 2008

Ich habe FranUnFine schon angeboten, meinem Nick ein w.i.p. anzuhängen, damit es auch...

^Andreas... 24. Okt 2008

Habe nichts anderes behauptet. Das wirst Du noch des Öfteren erklären dürfen...

Der Wissende 24. Okt 2008

Das ist dennoch eher die Ausnahme, als die Regel. Natürlich, ich bin ja nicht umsonst...

^Andreas... 24. Okt 2008

Auch hier kommt es immernoch darauf an, mit wem ich es zu tun habe. Und ich _erwarte_...

Der Wissende 24. Okt 2008

Gut, dann kann er sich ja mal im Gamestar Forum umsehen. *g* Gerade du solltest...

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior System Analyst (m/w) Trade
    HAVI Logistics Business Services GmbH, Duisburg
  2. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  3. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. Leiter (m/w) IT-Ressort Benutzerservice
    IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: King Kong - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    19,99€ Release 19.02.
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Die Simpsons, Die Addams Family, Ronin, Brubaker, Cleopatra)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel