Spieletest: Fable 2 - mit Hund und Hochzeit im Abenteuerland

Action-Adventure mit Rollenspiel-Elementen von Lionhead

Ein neues Spiel von Designaltmeister Peter Molyneux ist fertig: Fable 2 entführt direkt in eine wunderschöne Fantasywelt mit Liebe, Lust, Verrat und Rache. Abenteurer haben dort vielfältigste Möglichkeiten - wer mag, kümmert sich beispielsweise nicht um die Handlung, sondern erst mal um seine Hochzeit.

Anzeige

Fable 2 (Xbox 360)
Fable 2 (Xbox 360)
Es geht fast zu wie bei Oliver Twist am Anfang von Fable 2. Als kleiner Bengel stolpert der Spieler durch die Gassen einer altenglisch angehauchten Stadt, prügelt sich mit anderen Rotznasen, klaut Whiskey und würde sich nur zu gerne mal den Bauch mit einer warmen Mahlzeit vollschlagen. Leider reicht das Geld nicht für Essen, und deshalb träumt der "Spatz" - so nennt ihn die große Schwester - nur vom prächtigen Leben, wie es der reiche Lord Lucien in seinem Landsitz ganz in der Nähe führt. Rund eine halbe Stunde ist der Spieler beim Auftakt von Fable 2 als Kind unterwegs, lernt Grundlegendes zur Bedienung und erfährt schon mal, dass er Aufträge sowohl auf eine "gute" wie auf eine "böse" Art erledigen kann. Und dann ergattern Spatz und Schwester ein altes Artefakt, bekommen einen Wunsch erfüllt und landen auf märchenhafte Art bei Lord Lucien - aber der Abend endet in einer Tragödie.

 

Nur im ersten Abschnitt von Fable 2 tritt der Spieler als Kind an. Danach vergehen ein paar Jahre, und dann geht es im Hauptteil des Action-Adventures als junger Erwachsener weiter. Um was für eine Figur es sich dabei handelt, kann der Spieler anfangs nur im engen Rahmen bestimmen: Vor Spielstart gibt es lediglich die Option "Frau" oder "Mann". Charakterklassen, Fernkampf- oder Magiewerte und andere Statistiken hat das Designteam um Peter Molyneux weggelassen. Stattdessen entwickelt sich der Protagonist mit den Entscheidungen, für die sich der Spieler entscheidet.

Fable 2
Fable 2
Solche Entscheidungen gibt es viele: Überreiche ich den Brief eines unglücklich Verliebten der Angebeteten - oder ihrer bösen Mutter? Befreie ich gefangene Sklaven - oder lasse ich sie im Käfig schmoren? Wer anfangs und im weiteren Spielverlauf moralisch einwandfreie Entscheidungen trifft, verwandelt sich allmählich in eine hehre Lichtgestalt, der schon beim Einmarsch in eine Stadt die Frauenherzen nur so zufliegen. Wer dagegen den Weg des Dunkels einschlägt, sieht auch bald so aus und marschiert durch ein deutlich verkommeneres Fantasyreich Albion.

Spieletest: Fable 2 - mit Hund und Hochzeit im Abenteuerland 

VanFleet 17. Nov 2009

Mensch Leute, ihr seid aber ganz schön wählerisch... Hab mir das Spiel grade zufällig...

Blubberlutz 06. Nov 2008

Es ist zweifelsohne der Shiet vom Vöglein und kein Schnee was da vom Himmel fällt...

BOND 31. Okt 2008

Konsolero mausert sich langsam zu einer richtigen Bekanntheit :) Wie es scheint kennst...

BOND 31. Okt 2008

Was ist denn nun los Konsolero? Hast du versucht mit deiner Konsole zu antworten und...

Nolan ra Sinjaria 30. Okt 2008

hmmm abgesehn davon hat er vergessen, die Worte Schreibmaschine und Pro-Features...

Kommentieren




Anzeige

  1. Softwareentwickler mit Projektleiterfunktion im Bereich Embedded Systems (m/w)
    TQ-Systems GmbH, Weßling/Oberbayern
  2. Senior Service Manager Outsourced Operations Management (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Systemintegrator (m/w) Softwareverteilung / -paketierung
    GPS Projekt- und Servicemanagement GmbH, Hamburg
  4. Netzwerktechniker / Administrator (m/w)
    Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  2. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  3. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  4. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  5. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  6. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  7. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  8. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  9. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  10. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel