Qt für S60 angekündigt

Qt Software portiert C++-Framework

Qt Software hat angekündigt, das C++-Framework auf die S60-Plattform für Smartphones zu portieren. Existierende Qt-Anwendungen sollen sich so auch einfach für S60 anpassen lassen. Qt Software gehört zu Nokia.

Anzeige

Qt für S60
Qt für S60
Das Qt-Framework unterstützt bereits Windows inklusive der CE- und Mobile-Variante, Linux und MacOS. Auch auf Mobilgeräten mit Embedded-Linux ist das GUI-Framework unter dem Namen Qt Extended verfügbar. Nun will Qt Software das Framework auch auf die S60-Plattform portieren, die vor allem bei Nokias Smartphones zum Einsatz kommt. So sollen Qt-Programmierer ihre Anwendungen künftig auch für S60 anbieten können.

Eine Vorabversion steht bereits zum Download bereit. Qt für S60 soll unter S60 ab der 3rd Edition inklusive Feature Pack 1 funktionieren. Die erste stabile Version soll im zweiten Quartal 2009 verfügbar sein.

Qt für S60
Qt für S60
Wie bei Qt üblich, gibt es eine GPL-lizenzierte Variante, mit der nur freie Software entwickelt werden darf. Eine kommerzielle Variante ist für Entwickler verfügbar, die ihre Anwendungen nicht offenlegen wollen.

Nokia hatte Qt Software, damals noch Trolltech, Anfang 2008 gekauft. Nokia leitet mittlerweile eine Stiftung, die Symbian wieder vereinheitlichen soll. Später soll Symbian als Open Source veröffentlicht werden. Neben S60 existieren noch andere auf Symbian basierende Plattformen, die ebenfalls in der Stiftung verwaltet werden.


DerEntwickler 08. Nov 2008

Hi, das ist die Falsche Frage, die Frage müsste wenn überhaupt wie folgt lauten: Was gibt...

eins11 20. Okt 2008

In dem Nokia weiterhin Support leistet für die älteren Modelle. Aber üblicherweise wird...

pedantomat 20. Okt 2008

Zum einen ist QT QuickTime und Qt das Toolkit, zum anderen ist es (wenn man es genau...

einself 20. Okt 2008

Ein S60 Second Edition auf Third Edition mit FP2 upgraden? Wie geht denn das?

Toaster 20. Okt 2008

Wer QT für eine Sprache hält...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  2. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  2. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  3. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  4. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  5. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  6. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  7. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  8. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  9. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  10. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel