Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer iPod touch beherrscht Bluetooth

Broadcom-Chip in Apples neuer touch-Generation kann nicht nur WLAN

Das japanische Technikmagazin Tech-On hat wieder einmal Apple-Hardware von einem japanischen Ingenieur auseinandernehmen und kommentieren lassen. Diesmal war es der im September 2008 vorgestellte dünnere iPod touch - der eigentlich nicht mit Bluetooth-Unterstützung angekündigt wurde.

Angekündigt hatte Apple den dünneren iPod touch mit WLAN und drahtloser Verbindung zu Nike-Laufschuhen mit Sensor (Nike+) für die Joggingauswertung. Anders als im Vorgängermodell hat der Hersteller laut Tech-On aber nicht die erwartete Kombination aus WLAN-Chip und speziellem Funkchip für die Nike+-Unterstützung entdeckt, sondern nur Broadcoms WLAN- und Bluetooth-fähigen Funkchip BCM4325. Dieser sendet und empfängt vermutlich auch Nike+-Signale, die mittels des Bluetooth sehr ähnlichen ANT-Protokolls übertragen werden.

Anzeige

Auf Nachfrage von Tech-On bestätigte der Ingenieur, dass der iPod touch aufgrund seiner Komponenten auch Bluetooth unterstützen müsste - obwohl Apple diese Funktion nicht bewirbt und auch nicht offiziell unterstützt. Warum Apple die Bluetooth-Nutzung beim neuen touch nicht oder noch nicht freischaltet, bleibt derweil ungeklärt.

Sofern Apple dies mittels Firmwareupdate ändert, könnte das am touch immer noch fehlende Mikrofon beispielsweise über ein Bluetooth-Headset nachgerüstet werden. Ein kabelgebundenes Mikro im Apple-Kopfhörer gibt es bereits - allerdings bewirbt es Apple bisher nur für die Aufnahme etwa von Sprachnotizen. Dennoch hat der touch damit eine Zukunft als Internettelefon. Auf dem iPhone ist dies bereits über WLAN-Zugänge ins Internet mittels Fring-Anwendung über Skype möglich.


eye home zur Startseite
mucknert 21. Okt 2008

Ueberdenk deine Argumentation nochmal. Folgender Sachverhalt ist moeglich: - man hat...

razer 21. Okt 2008

man muss ja nicht unbedingt mit umts rumsurfen.. telefonieren über handy, surfen über...

n0rb 20. Okt 2008

oO du willst dann also ein x-beliebiges BT-faehiges Mobiltelefon an den Touch kleben um...

chief 20. Okt 2008

stimmt, golem ist echt langsam

mucknert 20. Okt 2008

Warum bewirbt Apple wohl den *eigentlich* funktionalen, aber ausgeschalteten...


bitbunnys.de / 02. Jun 2009

Ausblick: OS 3.0 ... bald da ???



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Kirchheim
  2. Müller-BBM Acoustic Solutions GmbH, München-Planegg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. PLANET SPORTS GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349€ + 3,99€ Versand
  2. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)
  3. 308,95€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


  1. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  2. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  3. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  4. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  5. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  6. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  7. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  8. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  9. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef

  10. Neuer Algorithmus

    Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Re: IT-Leute? Wer hat noch Respekt?

    der_wahre_hannes | 22:03

  2. Re: Als FISI dann einzige Möglichkeit ein Studium?

    Lemo | 22:01

  3. Re: Vollidiot

    narfomat | 22:00

  4. Re: Lieber mal das Darknet verbieten

    ip_toux | 21:59

  5. Re: Basisgehalt?

    crazypsycho | 21:59


  1. 18:35

  2. 17:31

  3. 17:19

  4. 15:58

  5. 15:15

  6. 14:56

  7. 12:32

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel