Abo
  • Services:
Anzeige

Finanzkrise hat wenig Einfluss auf den IT-Arbeitsmarkt

Vor allem Softwareentwickler, Projektmanager und IT-Berater gesucht

Die IT-Branche in Deutschland sucht immer noch Personal. 45.000 Stellen sind derzeit unbesetzt. Vor allem Softwareentwickler, Projektmanager und IT-Berater werden von den Unternehmen gesucht. Die Finanzkrise hat bislang nur wenig Einfluss auf den Arbeitsmarkt für IT-Experten in Deutschland.

Einer repräsentativen Untersuchung zufolge, die im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom durchgeführt wurde, entfallen 19.000 offene IT-Stellen auf die ITK-Industrie und 26.000 IT-Jobs auf die Anwenderbranchen. Befragt wurden mehr als 1.500 Unternehmen.

Anzeige

Nach Angaben des Bitkom-Präsidenten Scheer liegt die Zahl der offenen Stellen sogar leicht über dem Niveau des Vorjahres. "Eine abflauende Konjunktur kann den Expertenmangel nur vorübergehend abschwächen, da er strukturelle Ursachen hat", sagte Scheer.

Ein Drittel der befragten Unternehmen hat eine oder mehrere offene Stellen zu bieten. Vor allem bei Anbietern von Software und IT-Diensten sieht es noch gut aus. Nach wie vor beklagt die Branche einen Mangel an Fachkräften, demzufolge die offenen Stellen nur schwer besetzt werden können.

Engpässe liegen vor allem bei hohen Qualifikationen vor. Der Studie nach suchen rund zwei Drittel der Unternehmen ausschließlich Mitarbeiter mit Hochschulabschluss.


eye home zur Startseite
kurzunggut 19. Nov 2008

Da waren wohl noch nicht die richtigen Unternehmen dabei... Es gibt auch Ausnahmen

MacKotz 17. Okt 2008

Also wenn Typen wie du das sind was hier übrigbleibt, dann wirds allerhöchste Zeit hier...

Der Kaiser 16. Okt 2008

Link bitte posten.

Der Kaiser 16. Okt 2008

Kannst du mir mal einen Tipp geben welche Lehre?

Praktiker 16. Okt 2008

Ich stelle fest, Du hast keine Ahnung wovon Du sprichst. Wirtschaftsinformatiker bilden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. baumarkt direkt GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  2. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  3. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  4. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  5. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  6. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  7. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  8. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

  9. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar

  10. Assistiertes Fahren

    Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: OPO

    SJ | 14:44

  2. Re: Conlegium Veritatis rekrutiert Mitglieder

    Brixia | 14:42

  3. Re: Fingerabdrucksensor?

    dsleecher | 14:41

  4. Re: Darf Russland den Dotcom auch verhaften?

    Menplant | 14:39

  5. Re: wie hoch ist mittlerweile

    Dwalinn | 14:39


  1. 14:08

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 12:00

  5. 11:39

  6. 10:22

  7. 09:45

  8. 09:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel