Anzeige

Nvidia macht Apple Probleme

Ausfälle beim MacBook Pro mit GeForce 8600M GT

Auch Apple räumt nun ein, dass die fehlerhaften Grafikchips von Nvidia in einigen Apple-Notebooks Probleme bereiten und schießt dabei kräftig gegen Nvidia.

Anzeige

Apples MacBook Pro ist ebenfalls von den Problemen betroffen, die Nvidia im Juli 2008 bei einigen Grafikchips einräumte. Die fehlerhaften Chips fallen deutlich häufiger aus als normal. Genaue Informationen darüber, welche Chips betroffen sind, gibt es von Nvidia bislang nicht. Gegenüber Apple habe Nvidia allerdings versichert, dass die von Apple verbauten Grafikchips nicht betroffen seien. Dem ist aber nicht so.

Wie Apple in seiner , hat eine interne Untersuchung ergeben, dass einige Modelle des MacBook Pro mit Nvidias GeForce 8600M GT doch Probleme bereiten. Sollte es daher zu Schwierigkeiten mit diesen Chips kommen, verspricht Apple eine kostenlose Reparatur innerhalb der ersten zwei Jahre nach dem Kauf, auch wenn die Garantie bereits abgelaufen ist. Wer schon für entsprechende Reparaturen bezahlt hat, soll entschädigt werden.

Die Probleme äußern sich in Form von gestörten Darstellungen auf dem Bildschirm oder dem kompletten Ausfall, einschließlich der Ausgabe auf einem externen Monitor. Im Einzelnen betroffen sind MacBook-Pro-Modelle mit 15- und 17-Zoll-Display, die zwischen Mai 2007 und September 2008 gefertigt wurden und über einen GeForce 8600M GT verfügen.


eye home zur Startseite
spanther 26. Aug 2009

Genauso sehe ich das auch! *g* Darum Finger weg von Winzigweich(spüler) und...

Der übliche... 26. Aug 2009

es ist wie immmer der übliche krempel: mac vs pc und pc vs mac Jeder denkt, dass er...

spanther 18. Mai 2009

Das will man wohl nicht hoffen. Tote User sind schlecht für die Statistik ;-) Durchaus...

drfreak2004 18. Mai 2009

Also ich lache mich langsam tot. Wer Windows alle paar Monate neu aufsetzen muss hat...

spanther 14. Okt 2008

Und das entschuldigt das schlampige Vorgehen der Firma Apple welche defekte Geräte...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) (JavaEE)
    XClinical GmbH, München
  2. ITK-Administrator/in
    Stadt Soltau, Soltau
  3. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Software Development Engineer C++ (m/w) Low Frequency Solver Technology
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: ASUS GeForce GTX 1080 bei Amazon bestellbar
    756,73€ (UVP 789€)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: BenQ RL2455HM
    154,85€ inkl.Versand (solange der Vorrat reicht)
  3. VORBESTELLBAR: ASUS GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  2. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  3. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  4. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  5. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  6. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  7. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  8. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  9. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht

  10. Elektromobilität

    Portalbus soll Staus überfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Medizin Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten
  2. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  3. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad

  1. Re: Ist nicht so exklusiv ;)

    miauwww | 18:30

  2. Re: Windows Phone: kaum Apps, schlechte Performance

    bike4energy | 18:29

  3. Re: OT: wie wärs erst mal mit Grundversorgung?

    Yeeeeeeeeha | 18:29

  4. Autopilot gegen Upgrade

    Doubleslash | 18:28

  5. Re: 58 km Autopilot pro Tag?

    wamp | 18:28


  1. 17:50

  2. 17:01

  3. 14:53

  4. 13:39

  5. 12:47

  6. 12:30

  7. 12:04

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel