Tokyo Game Show: Halo 3 Recon, Fallout 3 und eine PSP-Party

Halo-Erweiterung am ersten Tag der Tokyo Game Show präsentiert

Microsoft, Sony und die vielen anderen Hersteller glänzen schon am ersten Tag der Tokyo Game Show mit Neuankündigungen und Videos der kommenden Spielehits. Die Xbox 360 bekommt ein neues Halo und Tekken 6, Sony bietet ab sofort alle PSP-Spiele auch zum Download an.

Anzeige

Halo 3 Recon, Fallout 3, Tekken 6 und Resident Evil 5. Die Reihe von hochklassigen Spielen auf der Tokyo Game Show ist selbst ohne Gears of War 2 sehr lang. Größte Neuvorstellung bisher ist die Halo-3-Erweiterung mit dem Untertitel Recon. Der Titel wird ein selbstständig lauffähiges Add-on mit neuer Einzelspielerkampagne und neuen Mehrspielerkarten. Die Ereignisse der Solokampagne spielen zeitlich vor Halo 3 und der Held wird nicht der allseits beliebte Master Chief sein, sondern ein ODST-Recon-Marine-Soldat.

Besonders beeindruckend ist der neue Trailer, den Capcom zu Resident Evil 5 veröffentlicht hat. Darin sind erste Hinweise auf den weiteren Verlauf der Story der Zombie-Saga und die Umbrella Corporation enthalten. Größte Neuerung des Titels ist das kooperative Spielen der Kampagne. Chris Redfield, der Held aus Resident Evil und Resident Evil Code Veronica, bekommt tatkräftige Unterstützung von Sheva Alomar. Alomar ist von der australischen Schauspielerin Michelle Van Der Water inspiriert. Capcoms Bestreben, echten Schauspielern einen digitalen Platz in Videospielen zu geben, geht nach Onimusha 3 (Jean Reno) also weiter. Resident Evil 5 wird wie FarCry 2 in Afrika spielen.

Tokyo Game Show: Halo 3 Recon, Fallout 3 und eine PSP-Party 

HsMr 13. Okt 2008

Das währe echt zu geil! nach den letztlich nicht so ganz gelungenen X-COM Teilen währe...

Bierhymen 11. Okt 2008

die meisten haben die PS 0.3 doch schon letzten Monat eingepackt. Die Grillsaison ist...

Peter Concreter 10. Okt 2008

nate 10. Okt 2008

... ich gehöre ja normalerweise nicht zu der Gruppe Leute, die bei jeder Fortsetzung...

Dellaware 10. Okt 2008

Hast einen Yoda verschluckt?? Oó

Kommentieren


BetaWare.de - Gedanken über Videospiele / 09. Okt 2008

Die erste Spielewelle der Tokyo Game Show ist da



Anzeige

  1. Datenbank-Administrator (m/w) für Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  2. SAP Inhouse Berater (m/w) mit den Schwerpunkten MM und QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  3. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Datenspezialist (m/w) Geoinformationssysteme (GIS)
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  2. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  3. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  4. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  5. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  6. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  7. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  8. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  9. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  10. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel