Abo
  • Services:
Anzeige

Blackberry Storm mit Touchscreen und ohne Tastatur (Update)

HSDPA-Mobiltelefon mit 1 GByte Speicher, GPS-Empfänger und Lagesensor

Als Blackberry Thunder wurde es erwartet, nun hat Research In Motion (RIM) das Blackberry Storm offiziell vorgestellt. Das erste Blackberry-Modell mit Touchscreen wird in Deutschland exklusiv bei Vodafone zu haben sein. Der Neuling besitzt keine Tastatur, so dass alle Eingaben über eine Bildschirmtastatur vorgenommen werden müssen.

"Mittlerweile ist das Gerät erhältlich. In einem ausführlichen Test des Blackberry Storm samt Video nimmt Golem.de RIMs Smartphone mit klickbarem Touchscreen unter die Lupe."

Anzeige

Blackberry Storm
Blackberry Storm
Die Blackberry-Modelle haben sich einen Ruf als E-Mail-Maschinen erarbeitet, weil sie bislang immer eine Minitastatur hatten, über die sich Texte bequem eingeben lassen. Auf diesen Komfort muss der Käufer eines Blackberry Storm verzichten, denn eine echte Tastatur gibt es nicht. Stattdessen werden E-Mails oder andere Informationen mit einer Bildschirmtastatur über den Touchscreen eingetippt. Dabei bietet der 3,25 Zoll große TFT-Touchscreen eine Auflösung von 480 x 360 Pixeln und zeigt darauf bis zu 65.536 Farben. Die Displayhelligkeit soll sich automatisch dem Umgebungslicht anpassen.

Das Storm-Modell ist mit einem Lagesensor versehen, der den Bildschirminhalt automatisch ausrichtet, je nachdem, ob das Gerät hochkant oder quer gehalten wird. Abhängig von der Ausrichtung erscheint eine andere Bildschirmtastatur. Im Querformat bietet das Display mehr Platz, so dass der Nutzer eine vollwertige QWERTZ-Tastatur erhält, die die untere Displayhälfte einnimmt, während darüber ein recht großzügiger Eingabebereich zur Verfügung steht.

Blackberry Storm
Blackberry Storm
Wird das Blackberry Storm im Hochformat gehalten, gibt es eine Bildschirmtastatur mit SureType-Layout, das aus anderen Blackberry-Modellen bekannt ist. Ein QWERTZ-Layout wird dabei auf deutlich weniger Tasten verteilt, so dass häufig zwei Buchstaben auf einer Taste sitzen. Um die Texteingabe zu vereinfachen, gibt es eine Wortvervollständigung auf Basis eines Wörterbuchs. Auch hier ist das Display zweigeteilt: Die untere Hälfte nimmt die Tastatur ein, während die obere Hälfte die Eingaben zeigt.

Der Hersteller verspricht, dass die Bildschirmtastatur wie eine echte Tastatur reagiert. Bei Eingaben soll das Display nachgeben, so dass der Nutzer das Gefühl hat, etwas niederzudrücken. Dabei soll ein Klickgeräusch dafür sorgen, dass der Anwender Eingaben besser erkennt. Ein Test muss zeigen, ob dieser Ansatz eine echte Tastatur würdig ersetzen kann.

Blackberry Storm mit Touchscreen und ohne Tastatur (Update) 

eye home zur Startseite
dersichdenwolft... 09. Okt 2008

lol, hier geht's doch um was ganz anderes.

oni 09. Okt 2008

Vielleicht, weil in den USA andere Transformatoren in den Netzteilen drin sind (für...

sfsfsdgdsgse 08. Okt 2008

Ähm eigentlich nicht... RIM visiert dieselben Kunden wie Apple mit dem Gerät an. RIM will...

spanther 08. Okt 2008

Aha!!! :D Das erklärt dann natürlich alles ^-^

stechender... 08. Okt 2008

Hu Hu, na - auf Dich habe ich gewartet. Jeden Tag stolpert so einer wie Du über meinen...


zeitgeist / 01. Dez 2008

5 mal BlackBerry Storm Test

zeitgeist / 01. Dez 2008

5 mal BlackBerry Storm Test

in2ition / 09. Okt 2008

Blackberry nun auch mit Touchscreen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Südwestrundfunk, Stuttgart
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg
  3. Thalia Bücher GmbH, Hagen
  4. COMPO Expert GmbH, Münster


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)

Folgen Sie uns
       


  1. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  2. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht

  3. Telekom

    1,1 Millionen Haushalte erhalten VDSL oder Vectoring

  4. Android-Verbreitung

    Nougat bleibt bei niedrigem Marktanteil

  5. Kernfusion

    Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  6. Skylake-R

    Intel stellt 14-nm-Prozessoren schon nach acht Monaten ein

  7. Google

    Neue App für persönliche Sicherheit

  8. Android-Dezember-Updates

    Patch für Dirty Cow und Android 7.1.1 mit neuen Emojis

  9. Amazon Go

    Supermarkt ganz ohne Kasse

  10. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

  1. Re: Bei uns lag neulich eine Karte im...

    schily | 13:06

  2. Re: Unfassbar...

    TheUnichi | 13:06

  3. Re: Helikopter-App

    Svenson0711 | 13:03

  4. Re: Umso weniger der Kunde das Gefühl hat, Geld...

    MK899 | 13:03

  5. Re: Bullshit!

    Genie | 13:02


  1. 12:01

  2. 11:52

  3. 11:51

  4. 11:48

  5. 11:39

  6. 11:39

  7. 11:32

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel